BdP Aufbaugruppe Alemannen Berlin-Wilmersdorf

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Überarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung, um seine Qualität zu verbessern!

Wir brauchen dich!


Die Alemannen bildeten von 1984 bis 1987 eine Pfadfinderarbeit verrichtende Aufbaugruppe im BdP LV Berlin-Brandenburg, die nicht mit dem 1979 vom Stamm Burgund abgespaltenen Stamm Alemannen zu verwechseln ist. Sie teilte ihre Heimräume in der Wilhelsmsaue in Berlin-Wilmersdorf mit den Schwarzen Bären und den Teutonen und zog später in die Luisenstraße in Berlin-Charlottenburg. Gegründet wurde die Gruppierung von Hartmut Priemer mit einigen älteren Normannen und Kelten.