BdP Aufbaugruppe Maya (aufgelöst): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Zukünftige Termine:)
(Die kurze Geschichte)
Zeile 40: Zeile 40:
  
 
29.10.2005 || Erste Anhörung zur Landesdelegiertenversammlung für die Annerkennung als Aufbaugruppe
 
29.10.2005 || Erste Anhörung zur Landesdelegiertenversammlung für die Annerkennung als Aufbaugruppe
 +
 
  || Wir haben aus rechtsgründen den Antrag zurückgezogen
 
  || Wir haben aus rechtsgründen den Antrag zurückgezogen
 +
 +
02.11.2005 || Erster Stammesrat der Aufbaugruppe Maya, Erste Entwürfe der Stammessatzung wurden diskutiert
  
 
===Zukünftige Termine:===
 
===Zukünftige Termine:===
  
 
09.11.2005 || Vertragsunterzeichnung für den Heimraum im JuJo
 
09.11.2005 || Vertragsunterzeichnung für den Heimraum im JuJo
 
02.11.2005 || Erster Stammesrat der Aufbaugruppe Maya, Erste Entwürfe der Stammessatzung werden diskutiert
 
  
 
10.12.2005 || 1. Stammesratsfahrt, Planung des ersten halbjahres, Beschliesung der Stammessatzung und des Wappen
 
10.12.2005 || 1. Stammesratsfahrt, Planung des ersten halbjahres, Beschliesung der Stammessatzung und des Wappen
Zeile 54: Zeile 55:
 
01.01.2006 || Jetzt gehts los, die Arbeit beginnt!
 
01.01.2006 || Jetzt gehts los, die Arbeit beginnt!
  
April 2006 || Zweite Anhörung für die Annerkennung als Aufbaugruppe vor der [[LDV]]
+
April 2006 || Zweite Anhörung für die Annerkennung als Aufbaugruppe vor der [[LDV]]
  
 
[[Kategorie:BdP-Stamm]]
 
[[Kategorie:BdP-Stamm]]

Version vom 4. November 2005, 16:07 Uhr

Name Maya
Ort Berlin-Johannistal
Verband BdP
LV LV Berlin-Brandenburg
Horst /
Status Gruppe

Allgemeines

Wir, also einpaar Freunde und Ich (Floh) haben uns vor einem halben Jahr entschlossen die Pfadfinderidee nach Ostberlin zu bringen, denn, man mag es kaum glauben, doch bisher hat sich kaum ein Pfadfinderbund dort hin getraut.

Da soll man doch denken der "wilde Osten" lebt.

Ab den 01.01.2006 gehts richtig los, alle Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Stammessatzung ist verfasst, der perfekte Heimraum ist gefunden, und jetzt muss nur noch kräftig die Werbetrommel gerührt werden.

Die kurze Geschichte

Hier mal die Geburtstunde unseres neuen Stammes

23.06.2005 || Erste erwähnung des Stammes Maya, der Name ist gefunden

17.08.2005 || Die ersten Pfadfinder schließen sich der Idee an

19.09.2005 || Erstes Gespräch mit der Jugendförderung des Bezirksamtes von Berlin-Treptow

23.09.2005 || Beim Stammesrat des Stammes Askanier wird der Wunsch offen geäußert und um die Zustimmung der Stammesführung geworben

26.09.2005 || Wir bekommen mehr Infos vom Bund, der sogenannte Stammesbauplan soll uns bei der Gründung helfen

31.09.2005 || Vorschläge für das neue Stammeswappen werden augewählt

08.10.2005 || Besichtigung von unseren neuen Heimraum, die uns die Jugendförderung vermittelt hat

12.10.2005 || Auf der Horstversammlung des Horst Seevolk haben wir um unsere Aufnahme in den Horst geworben

29.10.2005 || Erste Anhörung zur Landesdelegiertenversammlung für die Annerkennung als Aufbaugruppe

|| Wir haben aus rechtsgründen den Antrag zurückgezogen

02.11.2005 || Erster Stammesrat der Aufbaugruppe Maya, Erste Entwürfe der Stammessatzung wurden diskutiert

Zukünftige Termine:

09.11.2005 || Vertragsunterzeichnung für den Heimraum im JuJo

10.12.2005 || 1. Stammesratsfahrt, Planung des ersten halbjahres, Beschliesung der Stammessatzung und des Wappen

11.12.2005 || 1. Stammesratsfahrt und am Nachmittag 1. Stammesversammlung der Gruppe Maya

01.01.2006 || Jetzt gehts los, die Arbeit beginnt!

April 2006 || Zweite Anhörung für die Annerkennung als Aufbaugruppe vor der LDV