BdP Stamm Askanier Berlin-Wilmersdorf

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Name Askanier
Ort Berlin-Willmersdorf
Verband BdP
LV LV Berlin-Brandenburg
Horst Seevolk
Status Stamm

Allgemeines

Beim Stamm Askanier handelt es sich um den zweitgrößten Stamm im Landesverband Berlin-Brandenburg des BdP. Er hat zur Zeit fünf Sippen und drei Meuten.

Der Stamm ist Mitglied im Horst Seevolk, dem zur Zeit außer dem Berliner Stamm Askanier zwei Brandenburger Stämme (BdP Stamm Falken und BdP Stamm Phoenix) angehören. Es soll aber in naher Zukunft noch ein weiterer Berliner (die zukünftige BdP Aufbaugruppe Maya) und ein weiterer Brandenburger (BdP Stamm Roter Milan) Stamm hinzu kommen.

Geschichte

Der Stamm Askanier wurde im Februar 1994 von Schrat unter den Namen Stamm Seevolk gegründet und hat 1999 den Namen Stamm Askanier angenommen, um nicht mehr gleichnamig mit dem Horst zu sein.

Bis 2003 war Schrat Stammesführer des Stammes, von 2003 bis 2004 war es Steini mit Ramona an seiner Seite. Seit 2004 ist es Ramona Stammesführerin mit wechselnder Stellvertretung.

Aktuell wird die Stammesführung bekleidet von Ramona (Monso) mit Grinch, Deo-Radikal, Radio und Katta als Kassenwärtin (also reine Frauenführung).

Seit dem Jahr 2002 gab es einen großen Mitgliederzuwachs von 30 Mitgliedern auf heute über 70 Mitglieder.

Gruppen im Stamm Askanier

Meute Albrecht der Bär

Meute Affen von Winzenburg

Gilde 1

Sippe Gräfin von Orlamünde (Mädchen)

Sippe Graf von Werben (Jungen)

Gilde 2

Sippe Einhorn von Falkenstein (Mädchen)

Sippe Herzog von Anhalt (Jungen)

Sippe Adler von Aschersleben (Mädchen)


Ranger-Runde (Mädchen bis 17)

und eine Ranger-Rover-Runde (gemischt bis 27)


Altpfadfindergilde (Mitglied im VdAPG)


Weblinks

Homepage des Stammes