BdP Stamm Burgund Berlin-Steglitz

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte: Der Stamm Burgund (Berlin-Steglitz) wurde am 20.Mai 1962 im Bund Deutscher Pfadfinder (BDP) auf der Glienicker Bastion gegründet. Ab 1978 waren gab es die ersten Mädchen im Stamm Burgund. 1970/71 trat der Stamm dem Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) bei, um den politischen Strömungen der 68iger Bewegung aus dem weg zu gehen und seinen ungebundenen Charakter zu bewahren. 1981 wurde mit anderen Steglitzer Stämmen des BdPs der Bezirk "Karl Fischer" gegründet, um die Wandervogelbewegung den Leuten wieder ins Bewusstsein zu rufen. Jährlich fand zu diesem Anlass das Maisingen am Wandervogelgedenkstein auf der Goebenwiese statt, an dem auch Wandervögel aus der Gründgungszeit (1901) gerne teilnahmen. Von 1986 bis 1995 spalteten sich fünf Stämme (Goten, Franken, Kelten, Schwarze Bären, Hunnen) vom Stamm Burgund ab, so dass heute fast alle BdP Stämme in Berlin (bis auf die Normannen) vom Stamm Burgund abstammen.

Stammesführer: 1962-1964: Fritz Krause - Robinson 1964-1966: Michael Ulbricht - Binni 1966-1972: Detlef Sableck 1972-1986: Reinhald Hapke - Schrat 1986-1990: Peter Knoch 1990-1995: Thomas Ertner - Joker 1995-1998: Christian Bilan - Kiki 1998-2001: Sören Wollschläger 2001-2003: Katharina Achazi - Katha 2004-2006: Ronja Scholz 2006-  : Maike Scholz

Stammesabspaltungen: 1976: Stamm der Goten unter Andreas Friedrich 1977: Stamm der Franken unter Werner Lange 1979: Stamm der Kelten unter Matze Scheffler und Olaf Laabs 1980: Stamm Schwarze Bären unter Vait Scholz 1995: Stamm der Hunnen unter Vivian Hasselbarth und Ingo Weihrauch

Fahrten und Lager: Tarditionell gibt es eine Reihe von fahrten und Lgern die jeds jahr stattfinden. zu Pfingsten bzw. zu Himmelfahrt findet ein Lager mit dem gesamten Stamm statt. Alle zwei Jahre gibt es ein landeslager. Im Sommer gegen die Sippen und Rover für ca. drei Wochen auf Großfahrt ins In- oder Ausland. Alle vier jahre findet eine Bundeslager statt. Im Herbst findet eine kürzere Herbstfahrt, meist die letzte Fahrt im Jahr draußen statt. Über Silvester gibt es dann eine Winterfahrt.

Großfahrten ziele des Stammes: 1962: Wanderfahrt in den Oberpfälzer Wald (Napo) 1963: Wanderfahrt nach Schleswig-Holstein (Napo) 1964: 1. Großfahrt nach Frankreich (Binni), 2. Großfahrt ins Fichtelgebirge 1965: Großfahrt nach England (Deddy) 1966: Großfahrt in die Bayrischen Alpen /Österreich 1967: 1. Großfahrt in die Türkei, 2. Großfahrt nach Spanien 1968: Großfahrt nach England 1969: Großfahrt nach Marokko 1970: Großfahrt nach Wales und Schottland 1971: Großfahrt nach England und Irland 1972: Großfahrt nach Holland (Sascha) 1973: Großfahrt nach Irland (Schrat) 1974: Großfahrt nach England (Schrat) 1975: Sippengroßfahrten 1976: Sippengroßfahrten 1977: Sippengroßfahrten 1978: ippengroßfahrten 1979: 1. Großfahrt nach Dänemark (Olaf Laabs), 2. Großfahrt nach Frankreich/Burgund (Schrat) 1980: Stammesgroßfahrt nach Niederösterreich (Schrat) 1981: Großfahrt nach Luxemburg (Schrat) 1982: Stammesgroßfahrt in den Elsaß (Schrat) 1983: 1. Großfahrt nach Dänemark (Peter), 2. Teilnahme am Jamboree in Kanada/Alberta (Schrat) 1984: Großfahrt nach Polen/Ostpreußen (Schrat) 1985: 1. LV Griechenlandfahrt Ostern, 2. Bundeslager "Wasser, Wolken, Wind" in Furth im Wald, 3. Großfahrt nach Holland (Schrat) 1986: Großfahrt nach Schweden 1987: Jamborette Berlin 1988: Sippengroßfahrten 1989: Bundeslager "Fabula" in Friedeburg 1990: zu Ostern Stammesgroßfahrt in die neuen Bundesländer (Peter) 1991: Sippengroßfahrten 1992: Sippengroßfahrten 1993: Bundeslager "Überden Horizont" in Friedeburg (Joker) 1994: Großfahrt nach Finnland (Kiki) 1995: Sippengroßfahrten 1996: Großfahrt nach Ungarn (Mundo) 1997: Bundeslager "Wegzeichen" in Cottbus (Kiki9 1998: Sippengroßfahrten 1999: Großfahrt nach Italien (Anna, Katha) 2000: Sippengroßfahrten 2001: Bundslager "Globalis" in Westernohe (Katha) 2002: Stammesgroßfahrt in die Slowakei (Katha) 2003: (Sippengroßfahrten) 2004: Großfahrt nach Schweden (Ronja) 2005: Bundeslager "Vineta" in Wolfsburg (Ronja) 2006: Sippengroßfahrten