BdP Stamm Oestringen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Text von "BdP Runde Schwarzer Milan" hier eingefügt. Autoren waren Günter, Phips, Fuss)
(Weblinks)
Zeile 94: Zeile 94:
 
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Schortens Wiki Stadt Schortens]
 
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Schortens Wiki Stadt Schortens]
 
* [http://www.klosterpark.de Jugendheim am Klosterpark]
 
* [http://www.klosterpark.de Jugendheim am Klosterpark]
* [http://www.schwarzermilan.com Homepage der Runde Schwarzer Milan]
+
* [http://www.schwarzermilan.de Homepage der Runde Schwarzer Milan]
  
  
  
 
[[Kategorie:BdP-Stamm]]
 
[[Kategorie:BdP-Stamm]]

Version vom 9. Januar 2008, 01:57 Uhr

Stamm Oestringen
Logo des BdP Stamm Oestringen
Name: Oestringen
Ort: Schortens / Heidmühle
Verband: BdP
Landesverband: BdP LV Niedersachsen
Bezirk: Bezirk Weser-Ems "Friesengau"
Status: Stamm

Allgemeines

Unser Stamm wurde 1976 im CPD gegründet und ist seit 1978 im BdP. Der Stamm gehört zum LV Niedersachsen, Bezirk Weser-Ems "Friesengau"

Stammeswappen

Unser Stammeswappen entspringt einem Siegelring, welcher sich im Museumsschloß zu Jever befindet. Dieses Wappen steht für die "Friesische Freiheit".

Friesische freiheit.gif

Wikipedia: Friesische Freiheit

Mitgliederzahlen

Ca. 65 Mitglieder

Meute (Wölflinge)

  • Bagiera

Sippen (Pfadfinder)

  • Caguar
  • Stinktier
  • Luchs

Runden (Ranger/Rover)

  • BdP Runde Grisu
  • BdP Runde Blaureiher
  • BdP Runde Schwarzer Milan

Runde Schwarzer Milan

Logo Schwarzer Milan

Die Runde hat sich 2003 gebildet, da fast alle unsere Rundenmitglieder noch aktive Ämter bekleiden und uns noch nicht als Altpfadfinder sehen.

Unsere Runde besteht aus einer Gruppe von Frauen und Männern über 26 Jahren und wir sehen uns als Alt Ranger / Rover.

Da wir alle in dem Alter sind das wir davon ausgehen den "Virus Pfadfinder" zu haben. Sehen wir das die Runde sich erst auflösen wird wenn das letzte Mitglied dahingeschieden ist.

Bennannt ist die Altroverrunde nach dem auf der Roten Liste stehenden Schwarzmilan (Milvus migrans), einem Greifvogel der auch in Deutschland heimisch ist.

Mitgliederzahlen Ca. 7 Mitglieder
Günter

Aktivitäten

  • Organisatorischen Aufgaben im Stamm.
  • Überwachung und Aktualisierung der Internetseite.
  • Ergänzungen in der Chronik des Stammes.
  • Ratgeber und Helfer für die Pfadfinderarbeit
  • das eigene Pfadfinder sein ausleben.

Großfahrten / Veranstaltungen

  • World Jamboree, England, 1979
  • LDV 1979, Ausrichtung der Landesdelegiertenversammlung des Landesverbandes Niedersachsen, Schortens, 1979
  • BuLa "Windrose", Westernohe, 1981
  • WS West Sussex Lager und Stammeslager in London (Gilwell-Park), England, 1984
  • BuLa "Fabula" Hier hatten wir das erste mal die Luxenburger Pfadfinder zu Gast, Furth im Walde, 1989
  • BuLa "Über den Horizont" / hier hatten wir die Luxenburger und Englische Pfadfinder als Gäste dabei mit Familienaufenhalt bei uns, Friedeburg, 1993
  • Int. Lager, Luxemburg, 1994
  • Landespfingstlager Steinzeit, nähe Göttingen, 1995
  • Großfahrt der Stämme Oestringen und Sturmvögel / Varel, 1995
  • Bezirkslager, Schortens, 1996
  • WS England/1 1/2 Wochen Gastfamilie, England, 1996
  • BuLa "Wegzeichen", Cottbus, 1997
  • Bezirksgroßfahrt, Ramstein, 1998
  • Landespfingstlager Etaner Ledeis, nähe Walsrode, 1999
  • Großlager "Wer traut sich" / vom LV SH / HH mit Gaststämmen, Dänemark, 1999
  • BuLa "Globalis", Westernohe, 2001
  • LandesWölflingsPfingstLager "Zirkus", Walsrode, 2002
  • Landespfingstlager "Europoly", nähe Gifhorn, 2003
  • 25 Jahre "Stamm Oestringen", Schortens / Heidmühle, 2003
  • BuLa "Vineta", Wolfsburg, 2005
  • Sommerlager mit Stamm Aldenburg, Germanen, Wildgänse, Birkhahn, Schweden /Blidingsholm, 2006
  • Pfadfinder weltweit feiern 100 Jahre Pfadfinden (1907-2007), momentan gibt es über 38 Mio. Pfadfinder, Weltweit, 2007
  • LaPfiLa "undendlich irgendwo" Veranstaltung der niedersächsishen Ringverbände zum 100jährigen bestehen der Pfadfinderei, Ehra-Lessien, 2007

Ich habe hier nicht jedes Stammeslager aufgeführt und mich nur auf die wirklich großen Veranstaltungen und Lager beschränkt. Wenn Ihr mehr erfahren wollt könnt ihr es in der Chronik auf der stammes Hompage nachlesen.

Weblinks