BdP Stamm Schwarze Bären Berlin-Wilmersdorf

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Überarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung, um seine Qualität zu verbessern!

Wir brauchen dich!

Die Schwarzen Bären waren ein Westberliner Pfadfinderstamm im BdP LV Berlin-Brandenburg. Unter Vait Scholz spaltete sich der Stamm 1980 vom Stamm Burgund ab. Bis 1984 fanden die Heimabende in den Heimräumen des Stammes Alemannen in Berlin-Wilmersdorf statt, in dem später auch der Stamm Teutonen ansässig war, dann löste sich der Stamm auf.