BdP Stamm Treverer Berlin-Steglitz

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Den Stamm, oder besser, die Aufbaugruppe Treverer gab es doch eine ganze Zeit. So nahm die Gruppe am Hohen Meißner teil, machte diverse Großfahrten und Lager und war auch mit 2 Sippen und einer Meute nicht gerade klein. Ihr Heim hatte die Gruppe im Keller eines Miethauses in Lankwitz. Die Gruppe bestand nur aus Mädchen, hatte aber viele Kontakte zu Jungengruppen und war nicht isoliert.. Leider tolerierten einige Mitglieder des Landesverbandes keinen reinen Mädchenstamm...der tagtägliche Streit fraß die Kräfte der Gruppenführerinnen bis zur Aufgabe...schade! Hier gab es einen Stamm, der noch auf alten bündischen Idealen aufbaute... Aber eine Gruppe kann immer nur so gut sein, wie ihr das von außen erlaubt wird... Unsere guten Wünsche, an den Stamm, den BdP zu verlassen,wurden nicht erhört, sondern nur damit beantwortet, das doch dieser Bund ihr "Heimatbund" ist.