Benutzer:CD0973

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

So, nachdem ich heute keine Lust habe, einen Artikel zu schreiben, etwas mehr zu mir.

Meine letzte Beschäftigung im DPSG Stamm Sohpie Magdalena Scholl Fürth: Gottesdienst auf dem Stammeswochenende - Ich bin der Dicke in der Mitte!

Persönliches

Laut Ausweis heiße ich Christian und der Ziffercode im Benutzernamen ist ein Tippfehler. Eigentlich müsste es heißen 1973 - da bin ich nämlich geboren. Auch wenn ich heute (mal wieder) auf 25 geschätzt wurde (ist echt kein scheiß!! es gibt mehere Zeugen!!))

Ursprünglich komme ich aus dem Oberfränkischen und gehöre zu den Berufsjugendlichen (d.h. ich bekomme Geld dafür). Mein Job ist Gemeindereferent und bin momentan im Gottesgarten am Obermain eingesetzt.

Die letzten Jahre habe ich in Fürth die DPSG kennengelernt und habe dort den Stamm Sophie Magdalena Scholl mit aufgebaut und war deren Kurat bis zum Oktober 2006.

Chronologie meiner DPSG Geschichte

Vorgeschichte

  • Anfang der 90er streite ich auf BDKJ Diözesanversammlungen mit den "blöden" Pfadfindern - ich bin bei einem anderen Verband
  • 1997 trete ich in den Dienst des Erzbistums Bamberg; an meiner ersten Stelle lerne ich erst mal einen anderen Verband kennen
  • Im Jahr 2000 wechsle ich nach Fürth (Bay.)
  • Ein Jahr später wird der bisherige Bundeskurat der DPSG der neue Pfarrer in der Gemeinde und somit mein Chef
  • Es reichen einige wenige Kaffee und Bierchen, dann bin von der DPSG überzeugt
  • Die Ereignisse überschlagen sich und am 06. Mai 2002 werden die ersten Leiter (und ich natürlich auch) in die DPSG aufgenommen

Ich und die DPSG

  • Am Anfang übernahm ich mit zwei Jungs die Pfadfinderstufe
  • Zudem war ich Siedlungskurat
  • 2004 wurden wir Stamm und ich Stammeskurat
  • Zwischendrin war ich einige Monate zusätzlich Bezirkskurat
  • Später dann im Hauptausschuß im Bezirk Nürnberg/Fürth
  • Zum November 2005 überließ ich dann die Pfadfinderstufe ihrem Schicksal
  • Im Herbst 2006 musste ich dann auch den Stamm in Fürth verlassen
  • Seit Pfingsten 2007 baue ich eine neue Siedlung in Ebensfeld auf

Lagerleben

  • 2002 Pfingsten in Westernohe
  • 2002 Wölflingslager am Forggensee
  • 2002 Diözesanleiterkongreß
  • 2002 Höhlen- und Kletterwochenende
  • 2003 Pfadihike vom Lindersberg nach Rothmannsthal
  • 2003 Kärntentour mit den Pfadis
  • 2003 Stammeswochenende "Piraten"
  • 2004 Frühlingswochenende mit den Pfadis
  • 2004 Pfingsten in Westernohe
  • 2004 Bezirkslager "kiri, kiri, kiri"
  • 2004 Frankreichtour mit den Pfadis
  • 2004 Back to the Roots - Bezirks-Pfadi-Wochenende
  • 2005 Pfingsten in Westernohe
  • 2005 Weltjugendtag und scoutmission
  • 2005 Stammeswochenende "Einstein"

Leben ohne DPSG

Gibt's eins? Seit ich kein Stammeskurat mehr bin schreibe ich mir hier die Finger wund und besuche meinen alten Stamm. Bis zu einer möglichen Siedlung an meiner neuen Wirkungsstätte wird noch einige Zeit vergehen.

Jetzt reicht es aber wirklich - soviel will doch keiner wissen!