Biber: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Biberstufe in den Verbänden: DPSG ergänzt.)
K (Kategorie ergänzt.)
Zeile 21: Zeile 21:
 
* [http://www.ppoe.at/leiter/biber.html PPÖ-Beschluss zur Nichteinführung auf Bundesebene]
 
* [http://www.ppoe.at/leiter/biber.html PPÖ-Beschluss zur Nichteinführung auf Bundesebene]
  
 +
[[Kategorie:DPSG]]
 
[[Kategorie:PPÖ]]
 
[[Kategorie:PPÖ]]
 
[[Kategorie:Altersstufe]]
 
[[Kategorie:Altersstufe]]
 
[[Kategorie:Pfadfinderbund Weltenbummler]]
 
[[Kategorie:Pfadfinderbund Weltenbummler]]

Version vom 20. November 2013, 18:20 Uhr

Biber bezeichnet eine Altersstufe vor der Wölflingsstufe und umfasst im Allgemeinen das Kindergartenalter. Ihre Anfänge hatte diese Stufe in Kanada und wird heute von einigen Pfadfinderbünden und -verbände auch im deutschsprachigen Raum angeboten. Im Gegensatz zur Wölflingsstufe, zur Pfadfinderstufe und zur Roverstufe geht diese Stufe nicht auf Robert Baden-Powell zurück - dementsprechend umstritten ist diese Art von Pfadfinderarbeit.

Die Biberstufe in den Verbänden

Biberstufe in der DPSG

In der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg ist die Biberstufe konzeptionell nicht vorgesehen. Allerdings setzte sich eine Arbeitsgruppe im Jahr 2013 offiziell mit der Idee auseinander. Einzelne Stämme haben eine Biberstufe mit individuellen Halstuchfarben bei sich eingerichtet. Die Bezeichnungen der Biber variiert uneinheitlich hin zur Benennung als Wichtel, obwohl letzteres in anderen Verbänden (z.B. PSG) häufig Mädchen im Wölflingsalter bezeichnet.

Biberstufe in der PPÖ

Biber sind bei den Pfadfindern und Pfadfinderinnen Österreichs (PPÖ) eine Vorstufe zu den Wichteln und Wölflingen mit Kindern im Alter von 5-7 Jahren. Sie bereiten sich spielerisch auf die Pfadfinder vor und helfen zusammen. Diese Stufe befindet sich in einer Art "Teststadium". Im Wiener Landesverband gibt es allerdings bereits einige Gruppen, die Biber führen und auch eine spezifische Ausbildung für deren Leiter/innen. Im LV Niederösterreich gibt es etwa in einem Drittel der Gruppen Biber. Nicht jede Gruppe kann willkürlich einen Bibertrupp aufmachen. Dazu müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt werden.

Biberstufe im PbW

Im PbW umfasst die Biberstufe alle Kinder bis 6 Jahre. Dazu werden Mini-Biber (bis 3 Jahre) und Biber (3 - 6 Jahre) unterschieden. Zwar sind sie gemeinsam in einer Gruppe, unterscheiden sich jedoch durch ihr Halstuch. Während Mini-Biber ein grünes Halstuchtragen, haben Biber das grün-schwarze um.

Weblinks