Christliche Pfadfinderschaft Pegasus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Infobox repariert)
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{Verband|Deutschland|35-40|1981 mit dem Austritt aus dem [[VCP]]|Kassel-Brasselsberg|Florian Siegel ([[Stammesführer]]), Raimund von Wangenheim (stellv. [[Stammesführer]])|[[Ring junger Bünde Hessen|RjBH]]|[[Datei:Bundeslilie-CPP.jpg]]}}
+
{{Infobox Verband|Deutschland|35-40|1981 mit dem Austritt aus dem [[VCP]]|Kassel-Brasselsberg|Florian Siegel ([[Stammesführer]]), Raimund von Wangenheim (stellv. [[Stammesführer]])|[[Ring junger Bünde Hessen|RjBH]]|[[Datei:Bundeslilie-CPP.jpg]]}}
  
 
Die '''Christliche Pfadfinderschaft Pegasus''' (''CPP'') ist ein christlich und [[bündisch]] geprägter unabhängiger Pfadfinderbund. Er entstand als der Stamm Pegasus im Jahr 1981 aus dem [[VCP]] austrat.
 
Die '''Christliche Pfadfinderschaft Pegasus''' (''CPP'') ist ein christlich und [[bündisch]] geprägter unabhängiger Pfadfinderbund. Er entstand als der Stamm Pegasus im Jahr 1981 aus dem [[VCP]] austrat.

Aktuelle Version vom 17. April 2016, 01:09 Uhr

Vorlage:Infobox Verband

Die Christliche Pfadfinderschaft Pegasus (CPP) ist ein christlich und bündisch geprägter unabhängiger Pfadfinderbund. Er entstand als der Stamm Pegasus im Jahr 1981 aus dem VCP austrat.

Geschichte

Am 1. Mai 1965 wurde auf einem Pfingstlager der Stamm Pegasus gegründet. Zunächst war er Mitglied in der damaligen CPD. Im Zuge der Fusion von CPD, EMP und BCP hin zum VCP war er nun Mitglied des VCP. Um das 1980 erworbene Stammesheim zu betreuen, wurde der Verein zur Förderung der Christlichen Pfadfinderschaft – Stamm Pegasus e.V. gegründet. Schon im folgenden Jahr 1981 tritt der Stamm Pegasus aus dem VCP aus und gründet die Christliche Pfadfinderschaft Pegasus. Obwohl der VCP schon seid seiner Gründung im Jahr 1973 koedukativ tätig war, wird in der CPP erst 1986 die erste Mädchensippe gegründet.

Struktur

Die CPP kennt die Unterteilung in zwei Altersgruppen:

Weblinks