DPSG Stamm Boddenkieker Greifswald

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
DPSG Stamm Boddenkieker Greifswald
Logo des Stammes
Name: Stamm Boddenkieker
Ort: 17489 Greifswald, Hansestadt
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Verband: DPSG
Diözesanverband: DPSG DV Berlin
Bezirk: DPSG
Status: Stamm
Webseite: http://www.dpsg-boddenkieker.de/
Karte: Ort des Stammes in Deutschlandkarte


Geschichte/Allgemeines

In Greifswald sind seit August 1996 Pfadfinder der DPSG aktiv.

Es begann mit der Kinderarbeit in der katholischen Gemeinde St. Josef und hat sich mittlerweile zu einem Stamm mit mehr als 20 Kindern und Jugendlichen entwickelt.

Der offiziellen Gründung des Stammes Boddenkieker am 8. Juni 1997 folgte am 18. Oktober 1997 die Gründung des Rechtsträgers 'Boddenkieker St. Georg e.V.'

Leitbild der Boddenkieker

Die Leiter unseres Stammes entwickelten im Jahr 2010 auf einem Leiterwochenende das Leitbild der Boddenkieker. Das Leitbild ist auch für jüngere verständlich erarbeitet worden (rote Schrift).


Wir, der Pfadfinderstamm Boddenkieker der DPSG, arbeiten in einer vertrauensvollen Atmosphäre zwischen GruppenleiterInnen und Kindern bzw. Jugendlichen.

Wir vertrauen euch, ihr könnt uns vertrauen.

In einer starken Gemeinschaft bieten wir einen geschützten Raum, in dem jede/r Einzelne uneingeschränkt geschätzt und akzeptiert wird. Wir schaffen ein Bewusstsein für die Stärken der Gemeinschaft.

Wir sind eine große Gruppe, die zusammen viel erreichen kann. Jeder einzelne von euch bringt Stärken und Schwächen mit. Doch egal, welche Stärken und Schwächen es sind, ihr werdet hier alle gleich behandelt und seid herzlich willkommen.

Wir lösen Aufgaben und Probleme gemeinsam und mit Lebensfreude.

Alles, was wir tun, sollte Spaß machen.

Wir bieten einen geschützten Rahmen, in dem Kinder und Jugendliche offen über Probleme reden können.

Ihr könnt mit uns über alle Probleme sprechen, wir sind für euch da, wenn ihr uns braucht. Wir gehen verantwortungsvoll mit euren Problemen um.

Wir Pfadfinder vermitteln gezielt Werte wie Hilfsbereitschaft, Kreativität, Musikalität, Kultur- und Geschichtsbewusstsein und Selbstbewusstsein, die die Kinder und Jugendlichen in ihrer Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Insbesondere legen wir Wert auf die Vermittlung und Umsetzung von Umweltbewusstsein.

Wir Leiter wollen euch etwas beibringen. Dazu werden in den Gruppenstunden gezielte Themen angesprochen. Dabei steht an oberster Stelle immer das Pfadfinderleben und das Umwelt- und Naturbewusstsein.

Wir Boddenkieker verstehen uns als aktiver Teil der katholischen Gemeinde St. Joseph. Im Stamm leben wir nach den Grundlagen des katholischen Glaubens. Wir sind ausdrücklich offen für alle Interessierten. Wir leben im Miteinander verschiedener Glaubensrichtungen.

Da wir ein katholischer Pfadfinderstamm sind, gehören wir nicht nur zur Gemeinde St. Joseph, sondern es werden uns z.B. auf Fahrten Tischgebete begleiten. Das heißt aber nicht, dass ihr katholisch sein müsst, denn es ist grundsätzlich egal, welchen Glauben ihr habt!

Wir nehmen aktiv an für uns relevanten gesellschaftlichen und politischen Netzwerken teil.

Da wir als Pfadfinder auch immer ein bisschen die Welt verändern wollen, müssen und wollen wir uns auch aktiv da einmischen, wo Entscheidungen getroffen werden.

Wir sind ein stetig wachsender Stamm, der durch die Bereitschaft zur Veränderung zukunftsfähig ist und immer Menschen begeistern wird.

Wir wollen eine noch größere Gruppe werden und immer mehr Menschen zum Pfadfindersein begeistern. Helft uns dabei!

Wir leben fair und jede/r Einzelne und der Stamm als Gemeinschaft übernimmt Verantwortung für sich und die Welt.

Die Idee von Fair Trade entspricht auch dem Pfadfinderverständnis. Hierdurch kann jeder einzelne etwas für eine bessere Welt tun.

Als Pfadfinder bieten wir den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, Abenteuer draußen in der Natur zu erleben. Wir erforschen die Natur mit allen Sinnen und ermöglichen neue Erfahrungen fernab des Bildschirms.

Das spricht für sich!

Wir vermitteln und leben unsere Stammeskultur.

Gewisse Dinge machen wir in unserem Stamm immer wieder und vielleicht anders als andere Stämme.

Durch die Kluft und die Kreuzlilie sind wir als PfadfinderInnen erkennbar und zeigen dies nach außen.

Tragt eure Kluft und zeigt damit, dass ihr Pfadfinder seid!

Wir vermitteln ein demokratisches Grundverständnis und gestalten die Gesellschaft aktiv mit.

Demokratie heißt mitbestimmen und mitmachen. Dies könnt und müsst ihr nicht nur bei uns, sondern wir wollen euch zeigen, dass dies auch außerhalb des Pfadfinderstammes möglich ist.

Wir legen Wert auf gute Aus- und Weiterbildung unserer LeiterInnen.

Auch wir als Leiter müssen was dazulernen.

Wir arbeiten transparent. Unser Leitbild vermitteln wir den Kindern und Jugendlichen.

Wir wollen, dass ihr versteht, was wir tun. Daher wollen wir versuchen, auch alles kind- und jugendgerecht zu tun.

Weblinks