DPSG Stamm St. Georg Friesen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Geschichte)
Zeile 23: Zeile 23:
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
  
Der Stamm St. Georg Friesen wurde im Jahr 1948 durch Felix Geiger gegründet, der in Kriegsgefangenschaft von einem englischen Soldaten von der Pfadfinderei erfuhr.  
+
Der Stamm St. Georg Friesen wurde im Jahr 1948 durch Felix Geiger gegründet, der in französischer Kriegsgefangenschaft von der Pfadfinderei erfuhr.
  
 
== Der Stamm heute ==
 
== Der Stamm heute ==

Version vom 22. Januar 2010, 15:54 Uhr



Geschichte

Der Stamm St. Georg Friesen wurde im Jahr 1948 durch Felix Geiger gegründet, der in französischer Kriegsgefangenschaft von der Pfadfinderei erfuhr.

Der Stamm heute

Derzeit besteht der Stamm aus ca. 30 aktiven Mitgliedern. Alle Stufen sind besetzt.

Die Stufen

Wölflinge:
Leiter: Jutta Geiger
Gruppenstunde: Samstags 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Jungpfadfinder:
Leiter: Markus Wachter, Eva Michel
Gruppenstunde: Samstags 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Pfadfinder:
Leiter: Martin Fischer, Daniel Münzel
Gruppenstunde: Montags 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Rover:
Leiter: Jutta Geiger
Gruppenstunde: Mittwochs 19:00 Uhr bis zum Schluss

Vorstandschaft

StaVos: Jutta Geiger, Markus Wachter
Kurat: zurzeit vakant