Diskussion:Auf- & Abbau: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Das führt zu den beiden goldenen Regeln für Bünde: * starte den Bund mit dem Zimmermannsschlag Das führt zu den beiden goldenen Regeln für Bünde:)
K
Zeile 14: Zeile 14:
 
Komisch, ich habe das Bild auch noch mal zurechtgeschnitten und nach dem Hochladen sah es wieder verzerrt aus. Keine Ahnung woran das liegt? Ben
 
Komisch, ich habe das Bild auch noch mal zurechtgeschnitten und nach dem Hochladen sah es wieder verzerrt aus. Keine Ahnung woran das liegt? Ben
  
== Das führt zu den beiden goldenen Regeln für Bünde:
+
== Das führt zu den beiden goldenen Regeln für Bünde:==
 
+
    * starte den Bund mit dem Zimmermannsschlag
+
Das führt zu den beiden goldenen Regeln für Bünde: ==
+
 
+
 
     * starte den Bund mit dem Zimmermannsschlag
 
     * starte den Bund mit dem Zimmermannsschlag
 
     * beende den Bund mit dem Webeleinstek  
 
     * beende den Bund mit dem Webeleinstek  
  
Was spricht denn dag zweimal, also auch am Anfang, den Webeleinstek zu machen? Der Zimmermannsschlag ist zwar nicht schwer, ich kenne aber viele die relativ große Probleme damit haben sich Knoten und Bünde zu merken/knüpfen. Bin der Meinung, das der Webeleinstek reicht, ... ander Meinungen? Bzw. was spricht dagegen auch wieder den Abschluss mit dem Zimmermannsschlag zu machen, hab ihn selbst glaube ich noch nie richtig benutzt, kenne daher Vor- und Nachteile nicht wirklich...
+
Was spricht denn dagegen zweimal, also auch am Anfang, den Webeleinstek zu machen? Der Zimmermannsschlag ist zwar nicht schwer, ich kenne aber viele die relativ große Probleme damit haben sich Knoten und Bünde zu merken/knüpfen. Bin der Meinung, das der Webeleinstek reicht, ... andere Meinungen? Bzw. was spricht dagegen auch wieder den Abschluss mit dem Zimmermannsschlag zu machen, hab ihn selbst glaube ich noch nie richtig benutzt, kenne daher Vor- und Nachteile nicht wirklich...

Version vom 28. Mai 2006, 11:45 Uhr

Warum dieser Artikel? In den Kategorien "Knoten" und "Bünde" werden oft die Techniken ohne Anwendungsbezug dargestellt. Außerdem habe ich festgestellt, dass viele Teilnehmer auf Lager und Fahrten (und ich selbst) komplizierte Knoten schnell wieder vergessen. Deshalb möchte ich mich in diesem Artikel auf die allernotwendigsten Techniken beschränken und direkt die Anwendung zeigen.

Ich bin mir bewusst, dass der Arikel ohne Bilder wenig Sinn macht. Ich werde in Kürze die angesprochenen Knoten und Bünde sozusagen "trocken" als Bilder einfügen und nach dem nächsten Lager die angesprochenen Anwendungen in Aktion auf einem Lager als Bilder einfügen. Das dauert dann aber noch etwas. Ben

Hi Ben, ich finds cool, dass du dir mit den Bildern so viel mühe gemacht hast, besonders die Gifanimation ist lustig. Aber meinst du nicht, dass die bebilderten Knotanleitungen vielleicht lieber in die Knoten- bzw Bündeartikel verschoben werden sollten? Ich finde in diesem Artikel würden Thumbnails der Endprodukte reichen, mit einem Link zur Anleitung. --Tob 12:04, 15. Feb 2006 (CET)

Ja, können wir auch in die Knotenabteilung verschieben. Wie gesagt, will ich nach dem nächsten Lager sowieso Bilder von richtigen Anwendungen reinstellen, um die "Trockenbilder" abzulösen. Das dauert dann aber noch etwas. Solange sollten die Bilder noch drinbleiben (meinetwegen auch als Thumb mit Link). Ben

Hi Tob! Das mit den Rahmen um die Bilder sieht ja gut aus. Aber der Abspannknoten ist jetzt so komisch verzerrt. Ich schau mal ob ich das gerade biegen kann. Ben

Ich habe an dem Bild eigentlich nichts geändert außer, das ich die großen weißen Flächen außen herum abgeschnitten habe, um ein bischen Platz zu sparen. Aber wenns dir so besser gefällt, mir ist es wurscht. gruß --Tob 15:22, 17. Feb 2006 (CET)

Komisch, ich habe das Bild auch noch mal zurechtgeschnitten und nach dem Hochladen sah es wieder verzerrt aus. Keine Ahnung woran das liegt? Ben

Das führt zu den beiden goldenen Regeln für Bünde:

   * starte den Bund mit dem Zimmermannsschlag
   * beende den Bund mit dem Webeleinstek 

Was spricht denn dagegen zweimal, also auch am Anfang, den Webeleinstek zu machen? Der Zimmermannsschlag ist zwar nicht schwer, ich kenne aber viele die relativ große Probleme damit haben sich Knoten und Bünde zu merken/knüpfen. Bin der Meinung, das der Webeleinstek reicht, ... andere Meinungen? Bzw. was spricht dagegen auch wieder den Abschluss mit dem Zimmermannsschlag zu machen, hab ihn selbst glaube ich noch nie richtig benutzt, kenne daher Vor- und Nachteile nicht wirklich...