Diskussion:Hauptseite/neu: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Jo!)
(Einzelne Verbands-Blöcke auf die Hauptseite?)
Zeile 25: Zeile 25:
 
: Bin eher dafür noch zu warten bis eine richtig strukturierte Einstigsseite (Hilfe) gibt die den "Neuen" erklärt wie das alles funktioniert... an den [[Bearbeitungs Hinweise]]n gabs ja noch irgendwie einige Kritikpunkte... --[[Benutzer:Tob|tob]] 23:08, 1. Jun 2006 (CEST)
 
: Bin eher dafür noch zu warten bis eine richtig strukturierte Einstigsseite (Hilfe) gibt die den "Neuen" erklärt wie das alles funktioniert... an den [[Bearbeitungs Hinweise]]n gabs ja noch irgendwie einige Kritikpunkte... --[[Benutzer:Tob|tob]] 23:08, 1. Jun 2006 (CEST)
 
Offenen Mundes betrat ich die Seite: Wow! Aussehen tut's schonmal ziemlich genial! Tolle Idee mit den Icons. Super übersichtlich! Ich bin auch für online damit! --[[Benutzer:Andi|Andi]] 09:30, 2. Jun 2006 (CEST)
 
Offenen Mundes betrat ich die Seite: Wow! Aussehen tut's schonmal ziemlich genial! Tolle Idee mit den Icons. Super übersichtlich! Ich bin auch für online damit! --[[Benutzer:Andi|Andi]] 09:30, 2. Jun 2006 (CEST)
 +
 +
==Einzelne Verbands-Blöcke auf die Hauptseite?==
 +
Ich hab mir das nochmal überlegt, mit der Auflistung der einzelnen Verbände auf der Hauptseite. Ich bin weiterhin der Meinung, dass es besser ist, wenn wir nur eine Aufteilung nach Ländern vornehmen. Ich lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen! Ich liste hier mal Gründe auf, die für die eine oder die andere Variante sprechen. Diese darf gerne erweitert werden! Ach, und wenn jemand noch ne andere Variante anzubieten hat, kann die ja natürlich auch ergänzt werden. Vielleicht kommen wir auf diese Weise ja zu einer Entscheidung. --[[Benutzer:Rocky|Rocky]] 02:30, 3. Jun 2006 (CEST)
 +
 +
===Pro Verbände===
 +
* Sehr ansprechende Gestaltung! Auflockerung durch die hübschen Lilien.
 +
* Aufgeführte Verbände fühlen sich repräsentiert und zur Mitarbeit eingeladen.
 +
 +
===Pro Länder===
 +
* Kann genauso ansprechen gestaltet werden, wie bei der "Verbands"-Lösung.
 +
* Im Gegensatz zur anderen Variante fühlen sich nicht aufgelistete Verbände nicht ausgegrenzt.
 +
* Für das Verständnis/Verstehen bei z.B. Neulingen, Nicht-Pfadfindern, Presse, Eltern etc., die sich für das Thema "Pfadfinder" interessieren, viel besser, da man sich nur für ein (sein) Land entscheiden braucht und dann direkt auf einem Einleitungsartikel erklärt bekommt, wie es in dem Land so läuft. Welche Verbände es gibt, wie die Strukturen sind usw.
 +
* Unabhängig von der Anzahl der vertretenen Verbände
 +
* Internationalität: Es wird direkt deutlich, dass im Scout-o-wiki nicht nur deutsche Pfadfinder vertreten sind, sondern auch Schweizer und Österreicher. Und das verleiht dem Scout-o-wiki auch einen höheren Stellenwert.
 +
* Ist übersichtlicher. Im Gegensatz zu z.B. den Artikeln, in denen es Unterkapitel für die einzelnen Verbände gibt. Dort fehlt teilweise auch der Überblick, welcher Verband jetzt nochmal aus welchem Land kommt usw.
 +
 +
{{Pro}} --[[Benutzer:Rocky|Rocky]] 02:30, 3. Jun 2006 (CEST)

Version vom 3. Juni 2006, 01:30 Uhr

Neugestaltung: Vorschlag Daniel

So ich hab jetzt hier mal angefangen. Mein Vorschlag wäre, in der Linken Spalte, eine Thematische Aufgliederung der Artikel zu gestalten, und auf der Rechten Seite die beteiligten Verbände (Vorschlag: Sortiert nach Anzahl der vorhandenen Artikel). Natürlich muss auch wieder einen Text für den Einstieg ins SOW rein. Da man sich aber mittlerweile selbst ein Bild machen kann, was möglich ist und was für Texte rein gehören, würde ich da höchstens noch einen fetten Link auf eine seperate Beschreibungsseite machen. Die Kategorien auf der linken Seite würde ich auch gerne jedes mit einem Symbol versehen. Leider ist mir noch kein einheitliches Design eingefallen. --Daniel 09:42, 20. Mai 2006 (CEST)

Also das mit den Icons und der Aufteilung finde ich gut. Bin aber gerade bei den Verbänden eher für ein Alphabetische sortierung, Sonst sieht das alles schon wieder so DPSGlastig aus. Das ist mir auch bei vielen Artikel mit verschiedenen Abschnitten für die Verbände aufgefallen, die DPSG steht da immer als oberstes. Da sollten wir auch mal einen Konsens finden wir wir das ganz allgemein Regeln und irgendwo festhalten. --tob 15:43, 25. Mai 2006 (CEST)


Ich würde mich schon freuen, wenn sich mal jemand zu meinen Vorschlägen äussern würde... Gern auch was negatives.. aber so kommen wir nicht voran. --Daniel 12:31, 25. Mai 2006 (CEST)

Krass, ich hab das voll verpasst... gut das du noch einmal darauf aufmerksam machst... --tob 15:43, 25. Mai 2006 (CEST)
Also mir gefällt dir Aufmachung der Themen schonmal ganz gut! Was ich noch nicht so ganz gut finde ist, dass manchmal auf ne Kategorie und mal auf einen Artikel verlinkt wird. Ist ja eigentlich nicht tragisch. Vielleicht finden wir ja für jeden "Themenblock" eine Hauptkategorie und listen dann noch die wichtigsten/interessantesten/Einstiegsseiten-tauglischsten Artikel auf. Siehe hierzu auch Scout-o-Wiki:Überarbeiten#Struktur des Scout-o-Wiki!
Zur Verbandsauflistung: Meint ihr, das ist nötig, für jeden Verband einen eigenen "Block" zu machen? Das wird dann spätestens dann schwierig, wenn alle nicht WOSM etc.-Mitglieder auch den Anspruch erheben, auch einen eigenen Block zu bekommen. Denn dann wirds doch ziemlich voll. Was haltet ihr davon, drei Blöcke "Pfadfinder in Deutschland", "Pfadfinder in Österreich" und "Pfadfinder in der Schweiz" zu erstellen. Jeweils mit einem Link auf die gleichnamigen, noch zu erstellenden Artikel und darunter einer Auflistung der Verbände (hintereinander). Zu meinen sonstigen inhaltlichen/strukturellen Vorstellungen siehe auch Scout-o-Wiki:Überarbeiten#Hauptseite und Scout-o-Wiki:Portal. --Rocky 22:45, 25. Mai 2006 (CEST)
Das mit den Verbänden ist ein berechtigter Einwand ... aber siehe mein Vorschlag in Kategorie Diskussion:Verband - das könnte man dann ja koppeln. --Benedikt 23:00, 25. Mai 2006 (CEST)
Ja, das ist ne gute Idee! Mal am Rande: Wo ich noch irgendwie ein logisches Problem mit habe sind so Spezialfälle wie Kategorien und quasi gleichbedeutende Artikel. Das wäre dann ja z.B. bei Kategorie:Verband/Deutschland und Pfadfinder in Deutschland der Fall. Was macht man denn da? Den ganzen Artikel in die Kategorie-Beschreibung rein, ist ja nicht so sinnvoll. Aber was schreibt man dann in die Kategorie? --Rocky 23:22, 25. Mai 2006 (CEST)
Naja, dann würde man halt in der Kategorie reinschreiben, dass dies die in SoW vorhandenen Artikel über Verbände/Bünde in Deutschland sind und es ausführlichere Infos im "Pfadfinder in Deutschland"-Artikel gibt -- wo dann z.B. ausführlicher geschildert wird, was es mit RdP/RDP etc. auf sich hat, welche größeren nicht-WOSM/WAGGGS-Verbände so existieren und dann natürlich wiederum ein Link auf die Kategorie steht (denn nicht jeder kleiner Bund sollte im Artikel erwähnt werden, in der Kategorie steht er dann aber drin). --Benedikt 00:44, 26. Mai 2006 (CEST)
Ich bin für einen eigenen Block pro Verband. Klar wird es zu viel wenn sich alle Verbände beteiligen .wenn.. Dann ist es aber gleich wieder geändert. Im Moment sind ausser der DPSG und dem BDP die Verbände eher schlecht vertreten. Und ich fände es schön, wenn Mitglieder der anderen Verbände durch ihr Logo eingeladen werden sich umzusehen und mitzumachen. Vielleicht kann man ja unten noch ein "leeres Logo" rein machen - und nebenan schreiben: "Hier kann euer Logo stehen..." Man sieht so auf einen Blick, wer momentan alles im SOW vertreten ist. --Daniel 09:36, 26. Mai 2006 (CEST)
Finde Daniels Vorschlag gut. Wenn es unübersichtlich wird, kann man es immer noch ändern. Außerdem lockern die vielen hübschen Lilien die Seite auf. Aber irgendwie voll krass wie komplex und unübersichtlich diese ganze Struktur in der Pfadfinderei eigentlich ist wenn man sich mal damit beschäftigt... fällt einem gar nicht auf so im normalen Pfadileben :-/ --tob 10:04, 26. Mai 2006 (CEST)

Wie gehts denn nun weiter? Hat jemand was dagegen wenn ich die neue Seite einsetze? Ich fürchte wenn sie weiter hier versteckt bleit, dann wird sich so schnell nichts mehr daran ändern. --Daniel 15:26, 31. Mai 2006 (CEST)

Bin auch gegen dieses Verbände vorschau. Das verschiebt das problem vom Logo auf die Startseite... wird es dadurch besser? Oder will man nur die ansprechen die in diesen Verbänden organisiert sind ? --Loki 19:32, 31. Mai 2006 (CEST)
Logo ist was anders als Startseite. Das eine ist Absender, das andere Content. das eine Statisch, das andere nicht. Wenn weitere kommen, kann man sie ja hinzufügen! Würde ich jedoch immer nur dann machen, wenn auch ein paar Artikel der Verbände da stehen. Nicht für 2 Artikel oder so.. Aber vielleicht ab 5.
PRO Bin auch für eine derartige Regelung. Darüber wieviel Artikel es schlussendlich dann sind, darüber müssern wir halt vielleicht noch streiten :-D Hab der Seite mal noch ein Fragezeichenverband hinzugefühgt.. --tob

Vorn mir aus sollte das online gehen...---Tordans 20:07, 1. Jun 2006 (CEST)

Bin eher dafür noch zu warten bis eine richtig strukturierte Einstigsseite (Hilfe) gibt die den "Neuen" erklärt wie das alles funktioniert... an den Bearbeitungs Hinweisen gabs ja noch irgendwie einige Kritikpunkte... --tob 23:08, 1. Jun 2006 (CEST)

Offenen Mundes betrat ich die Seite: Wow! Aussehen tut's schonmal ziemlich genial! Tolle Idee mit den Icons. Super übersichtlich! Ich bin auch für online damit! --Andi 09:30, 2. Jun 2006 (CEST)

Einzelne Verbands-Blöcke auf die Hauptseite?

Ich hab mir das nochmal überlegt, mit der Auflistung der einzelnen Verbände auf der Hauptseite. Ich bin weiterhin der Meinung, dass es besser ist, wenn wir nur eine Aufteilung nach Ländern vornehmen. Ich lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen! Ich liste hier mal Gründe auf, die für die eine oder die andere Variante sprechen. Diese darf gerne erweitert werden! Ach, und wenn jemand noch ne andere Variante anzubieten hat, kann die ja natürlich auch ergänzt werden. Vielleicht kommen wir auf diese Weise ja zu einer Entscheidung. --Rocky 02:30, 3. Jun 2006 (CEST)

Pro Verbände

  • Sehr ansprechende Gestaltung! Auflockerung durch die hübschen Lilien.
  • Aufgeführte Verbände fühlen sich repräsentiert und zur Mitarbeit eingeladen.

Pro Länder

  • Kann genauso ansprechen gestaltet werden, wie bei der "Verbands"-Lösung.
  • Im Gegensatz zur anderen Variante fühlen sich nicht aufgelistete Verbände nicht ausgegrenzt.
  • Für das Verständnis/Verstehen bei z.B. Neulingen, Nicht-Pfadfindern, Presse, Eltern etc., die sich für das Thema "Pfadfinder" interessieren, viel besser, da man sich nur für ein (sein) Land entscheiden braucht und dann direkt auf einem Einleitungsartikel erklärt bekommt, wie es in dem Land so läuft. Welche Verbände es gibt, wie die Strukturen sind usw.
  • Unabhängig von der Anzahl der vertretenen Verbände
  • Internationalität: Es wird direkt deutlich, dass im Scout-o-wiki nicht nur deutsche Pfadfinder vertreten sind, sondern auch Schweizer und Österreicher. Und das verleiht dem Scout-o-wiki auch einen höheren Stellenwert.
  • Ist übersichtlicher. Im Gegensatz zu z.B. den Artikeln, in denen es Unterkapitel für die einzelnen Verbände gibt. Dort fehlt teilweise auch der Überblick, welcher Verband jetzt nochmal aus welchem Land kommt usw.

PRO --Rocky 02:30, 3. Jun 2006 (CEST)