Diskussion:Leiter vs. Führer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
 
: Hm, sicher bekannt die Sache mit Führer vs. Leiter vs. Teamer ... Für viele besteht da ein Unterschied. Ich finde daher nicht das es einen REDIRECT von Führer auf Leiter geben sollte. Auch ist Leiter nicht Eindeutig genug. Welcher ( oder welche ;-) ) Leiter ist gemeint. Sicher gibt es auch Stammesleiter, Gruppenleiter, Bundesleiter, Feuerleiter, Gruppenführer, ... usw. ( will nicht provozieren, sondern nur auf das Problem hinweisen ). Vielleicht sollte man da was Passenderes finden was alle Drei zusammenfasst um Möglichen Problemen aus dem Weg zu gehen. --[[Benutzer:Loki|Loki]] [[Benutzer Diskussion:Loki|☎]] 16:44, 9. Mai 2006 (CEST)
 
: Hm, sicher bekannt die Sache mit Führer vs. Leiter vs. Teamer ... Für viele besteht da ein Unterschied. Ich finde daher nicht das es einen REDIRECT von Führer auf Leiter geben sollte. Auch ist Leiter nicht Eindeutig genug. Welcher ( oder welche ;-) ) Leiter ist gemeint. Sicher gibt es auch Stammesleiter, Gruppenleiter, Bundesleiter, Feuerleiter, Gruppenführer, ... usw. ( will nicht provozieren, sondern nur auf das Problem hinweisen ). Vielleicht sollte man da was Passenderes finden was alle Drei zusammenfasst um Möglichen Problemen aus dem Weg zu gehen. --[[Benutzer:Loki|Loki]] [[Benutzer Diskussion:Loki|☎]] 16:44, 9. Mai 2006 (CEST)
  
Diskussionen im Pfadfinder-Treffpunkt (www.pfadfinder-treffpunkt.de) zeigen immer wieder, dass ein Unterschied zwischen ''Führer'' und ''Leiter'' praktisch nicht existiert. Lediglich unhaltbare Vorurteile auf beiden Seiten werden tradiert: à la "''Leiter'' stehen außerhalb der Gruppe - das Gruppenschicksal ist ihnen egal", "''Führer'' sind autoritäre Machtmenschen",... Vielleicht sollten genau diese gegenseitigen Fehlsichten auch in dem Artikel beschrieben werden.
+
::Diskussionen im Pfadfinder-Treffpunkt (www.pfadfinder-treffpunkt.de) zeigen immer wieder, dass ein Unterschied zwischen ''Führer'' und ''Leiter'' praktisch nicht existiert. Lediglich unhaltbare Vorurteile auf beiden Seiten werden tradiert: à la "''Leiter'' stehen außerhalb der Gruppe - das Gruppenschicksal ist ihnen egal", "''Führer'' sind autoritäre Machtmenschen",... Vielleicht sollten genau diese gegenseitigen Fehlsichten auch in dem Artikel beschrieben werden.
  
Eine Unterscheidung unterschiedlicher "Posten" finde ich sinnig, da sich danach auch das Profil der Anforderungen unterscheidet. --[[Benutzer:Andir|Andir]] 17:11, 9. Mai 2006 (CEST)
+
::Eine Unterscheidung unterschiedlicher "Posten" finde ich sinnig, da sich danach auch das Profil der Anforderungen unterscheidet. --[[Benutzer:Andir|Andir]] 17:11, 9. Mai 2006 (CEST)
 +
 
 +
:: Bin da eher Lokis Meinung, man sollte auf den Unterschiedlichen gebrauch der Begriffe in den verschieden Verbänden/ Stämmen was auch immer hinweisen. Vielleicht auch auf den Ursprung der Bezeichnungen und wann, bzw weshalb diese umbenannt wurden. Es geht ja schließlich nicht nur darum, das wir Pfadis bescheid wissen wie es gemeint ist, sondern auch außenstehende, die wahrscheinlich keinen so tiefen Einblick in die Materie haben --[[Benutzer:Tob|Tob]] 09:50, 10. Mai 2006 (CEST)

Version vom 10. Mai 2006, 08:50 Uhr

Lemma nicht gut

Hm, sicher bekannt die Sache mit Führer vs. Leiter vs. Teamer ... Für viele besteht da ein Unterschied. Ich finde daher nicht das es einen REDIRECT von Führer auf Leiter geben sollte. Auch ist Leiter nicht Eindeutig genug. Welcher ( oder welche ;-) ) Leiter ist gemeint. Sicher gibt es auch Stammesleiter, Gruppenleiter, Bundesleiter, Feuerleiter, Gruppenführer, ... usw. ( will nicht provozieren, sondern nur auf das Problem hinweisen ). Vielleicht sollte man da was Passenderes finden was alle Drei zusammenfasst um Möglichen Problemen aus dem Weg zu gehen. --Loki 16:44, 9. Mai 2006 (CEST)
Diskussionen im Pfadfinder-Treffpunkt (www.pfadfinder-treffpunkt.de) zeigen immer wieder, dass ein Unterschied zwischen Führer und Leiter praktisch nicht existiert. Lediglich unhaltbare Vorurteile auf beiden Seiten werden tradiert: à la "Leiter stehen außerhalb der Gruppe - das Gruppenschicksal ist ihnen egal", "Führer sind autoritäre Machtmenschen",... Vielleicht sollten genau diese gegenseitigen Fehlsichten auch in dem Artikel beschrieben werden.
Eine Unterscheidung unterschiedlicher "Posten" finde ich sinnig, da sich danach auch das Profil der Anforderungen unterscheidet. --Andir 17:11, 9. Mai 2006 (CEST)
Bin da eher Lokis Meinung, man sollte auf den Unterschiedlichen gebrauch der Begriffe in den verschieden Verbänden/ Stämmen was auch immer hinweisen. Vielleicht auch auf den Ursprung der Bezeichnungen und wann, bzw weshalb diese umbenannt wurden. Es geht ja schließlich nicht nur darum, das wir Pfadis bescheid wissen wie es gemeint ist, sondern auch außenstehende, die wahrscheinlich keinen so tiefen Einblick in die Materie haben --Tob 09:50, 10. Mai 2006 (CEST)