Diskussion:Scout-o-Wiki: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Symbolik)
(Symbolik)
Zeile 139: Zeile 139:
  
 
: Moinsen, ist vielleicht nen bissel überkrittisch formuliert. Aber ich hab keine Definition bei euch gefunden, nur das ihr allgemein Pfadfinder ansprechen wollt. Nehmt mir das nicht krum, ihr kennt diesen Kindergarten sicher selber zur genüge was es alles zu dem Thema gibt. Daher die Frage ob man das vielleicht nen bissel neutraler erklären könnte, um vielleicht auch die Ultrakrittischen zur Mittarbeit zu bekommen. Denn die Idee ist echt gut. --[[Benutzer:Loki|Loki]]
 
: Moinsen, ist vielleicht nen bissel überkrittisch formuliert. Aber ich hab keine Definition bei euch gefunden, nur das ihr allgemein Pfadfinder ansprechen wollt. Nehmt mir das nicht krum, ihr kennt diesen Kindergarten sicher selber zur genüge was es alles zu dem Thema gibt. Daher die Frage ob man das vielleicht nen bissel neutraler erklären könnte, um vielleicht auch die Ultrakrittischen zur Mittarbeit zu bekommen. Denn die Idee ist echt gut. --[[Benutzer:Loki|Loki]]
 +
:: Was möchtest du neutraler erklären? Wer sich zur mitarbeit angesprochen fühlen sollte oder wie? Ich verstehe das Problem nicht so ganz, was ist denn noch neutraler als "alle Pfadfinder"?
 +
[...] ein Projekt des Medien-Arbeitskreises der DPSG des Diözesanverbandes Freiburg ist, möchten wir dieses Wiki   
 +
Verbands-, Diözesen- und auch länderübergreifend allen Mitgliedern der Pfadfinderbewegung öffnen. [...]
 +
::steht so auf der Portalseite... --[[Benutzer:Tob|Tob]]

Version vom 13. April 2006, 11:49 Uhr

Werbung

Wie ist der aktuelle stand. Sind die DPSG-Diözesanzeitschriften schon angeschrieben? Mit der Bundeszeitschrift hats ja leider nicht geklappt. --Scout 13:18, 14. Jul 2005 (CEST)

Ja, ich habe alle DVs abgeklappert und je eine Emailadresse der Homepage angeschrieben, so passend wie ich es nur gefunden habe (manchmal nur info@..., manchmal redaktion@...). Ich hoffe, dass es über kurz oder lang dann fruchtet. Entwürfe war leider nix, ich hab nichtmal Feedback bekommen, warum. :(. --Anders 18:47, 14. Jul 2005 (CEST)
wir müssten vieleicht im Forum nochmal aktiv werden und auch gleich die stufenzeitschriften ins auge fassen .--Scout 20:05, 14. Jul 2005 (CEST)
Wie in Scout-o-Wiki#In_Arbeit beschrieben, war es in unserer Diözesanzeitschrift ("ScOUTing", DV Fulda) schon Anfang des Jahres drin, nachdem eine entsprechende Mail von unserm www.chris.de am 4.12. per Noe-Liste reinkam ... Wegen der "Entwürfe": Schonmal direkt in Neuss angerufen? Vielleicht bekommt ihr dann ja wenigstens eine Erklärung, auf Antwort-E-Mails darf man im Bundesamt nicht hoffen. --Benedikt 22:45, 14. Jul 2005 (CEST)
Zum Thema "entwürfe": Ich hatte ziemlich zeitnah von Guido eine E-Mail bekommen, wenn wir uns ganz stark beeilen würden, könnte er uns noch in die jetzige Ausgabe reinpacken. Das Beeilen hat bei uns 2, bzw 3 Tage gedauert. War vielleicht zu lang. Von daher, Anders, würde ich eifnach vorschlagen: Schicke nochmal die Email, mit dem Hinweis, dass du ja schonmnal geschickt hast, das aber ja nichts gewesen wäre, und ob die dir kurz eine Rückmeldung geben können, wie der Status mit dem Artikel zukünftig ist. --Andi 08:23, 15. Jul 2005 (CEST)
Wie ist der aktuelle stand zum thema "Entwürfe" kommt in der nächsten ausgabe ein artikel??--Scout 12:23, 9. Mär 2006 (CET)

Gibt es ein Scout-o-Wiki Banner für Werbung auf Internetseiten? Das Logo hat ein etwas ungünstiges Format... --Simson 00:45, 2. Sep 2005 (CEST)

ok,ok, habs hier schon selbst gefunden, sry Simson 00:55, 2. Sep 2005 (CEST)

Preise für besten Artikelschreiber

Als Werbeidee und um das wiki mit inhalt zu füllen könnte man all viertel jahr den besten schreiber einen Preis verleihen. Sach oder geldpreis oder auch nur eine liste mit den besten artikelschreiber. was denkt ihr?--Scout 12:19, 9. Mär 2006 (CET)

Hi Scout, wie genau stellst du dir das vor? Es gibt schließlich nie genau einen Autor. Vermutlich lässt sich eine Liste mit den "aktivsten" Mitgliedern relativ leicht in das Wiki integrieren, soetwas gibt es sicherlich auch schon fertig. Aber ob die Liste dann auch der wahren Qualitäten der Benutzer wiederspiegelt wage ich zu bezweifeln. Außerdem bin ich der Meinung, dass das nicht dem Gedanken des Wikisystems entspricht, hier sollte schließlich nicht der Einzelne im Vordergrund stehen. Gerade in vielen Foren muss ich sagen, dass es dort genug Leute gibt, die nur Beiträge schreiben um die Zahl ihrer Postings zu steigern... Man könnte es natürlich auch erst mal ausprobieren und dann sehen was für einen Effekt es auf das Wiki hat. Kennst du vergleichbare (Wiki-)Projekte, bei denen das funktioniert hat?--Tob 13:04, 9. Mär 2006 (CET)
Könnte mir vorstellen, d.h., das ist das, woran ich bei seinem Vorschlag gedacht habe, dass er den Wikipedia Schreibwettbewerb gemeint hat - das wäre etwas ähnliches. Man könnte dann, um den Vorschlag Scouts an das Wikipediasystem anzupassen, in einer Vorphase "Potenziellartikel" kühren: Eine Auswahl an Artikeln, 5-10?, die dann in einem nächsten Schritt editiert und verbessert werden können. Nachdem ein 'exzellenter' Artikel gekührt worden ist, könnte dann derjenige, der am meisten dazu beigetragen hat, einen Preis gewinnen. Ggf. mit Voting. - Oder, es könnte nach einem vorher festzulegenden Schlüssel auch die Vorautoren des 'exzellenten' Artikels mti einbezogen werden, sie können ja schließlich auch zu den später editierenden gehören.
Ok, das geht jetzt schon etwas in's Detail, aber generell finde ich die Idee so schlecht nicht. --Andi 15:07, 9. Mär 2006 (CET)

Chat/ICQ der Scout-o-Wikiler

Was haltet ihr davon, eine Art Chat für's Scout-o-Wiki zu linken? Am Besten natürlich im IRC. Ich würde spontanerweise #scout-o-wiki im euIRC irc://irc.euirc.net/#scout-o-wiki/ vorschlagen. Und wie wär's mit ein paar Leuten die ihre ICQ-Daten in ihr Profil hier reinschreiben ;)? --Andi 18:01, 12. Jun 2005 (CEST)

ich bin eher für irc, wobei sich die Frage stell ob dann als wirklich jemand drin ist... --Tob 21:04, 12. Jun 2005 (CEST)
ich bin sowieso 24/7 online und 24/7 im irc, von daher: ich werd da sein (und bin es auch gerade) - gilt natürlich auch für iCQ. --Andi 21:07, 12. Jun 2005 (CEST)
IRC passt schon. Ich muss mir nur erst mal wieder ein Programm dafür besorgen ... kennt jemand ein gutes für den Mac? --Benedikt 01:13, 13. Jun 2005 (CEST)
Habe zwar selbst keinen Mac, und kenne keine Programme dafür, aber unter http://www.irchelp.org/irchelp/mac/ findest du eine kleine Liste. --Andi 11:56, 13. Jun 2005 (CEST)
Unter http://apfelwiki.de/wiki/Main/IRC befindet sich eine bessere Liste. Marius 02:43, 12. Feb 2006 (CET)

Wikipedia

Ich übernehme mal die Fragestellungen von Tordans und antworte jeweils mit dem Doppelpunkt darauf, macht es gleich ;). Denkt dran - Hirarchische antworten, also cascadieren, macht man mit jeweils einem Doppelpunkt mehr als der Beitrag auf den man sich bezieht. --Andi 12:38, 28. Jan 2005 (CET)

Abgrenzung Wikipedia

Wie grenzt man dieses Projekt von Wikipedia ab?

Ist das nötig? Ich finde www.scout-o-wiki.de und de.wikipedia.org grenzen schon ganz gut ab... - Nein im Ernst, ich denke nicht, dass wir viel Zeit daran verschwenden sollten, das irgendwie abzugrenzen... Wenn wir untenstehende Punkte klären, dann kommt das, denke ich, automatisch. --Andi 13:05, 28. Jan 2005 (CET)
Eine Abgrenzung ist nötig. Sie ist teil der Selbstdefinition dieser Seite und gehört in das Quasi-Regelwerk. Die folgenden Fragen sollen helfen, dieses Selbstbild zu finden. --Tordans 14:00, 28. Jan 2005 (CET)
Selbstdefinition dieser Seite?!?! Was heißt das? Finde ich nicht richtig. Wikipedia ist Wikipedia, Scout-o-Wiki ist Scout-o-Wiki. Das ist, und so ist meine Definition der Selbstdefinition des Scout-o-Wiki, kein Scout-Addon für die Wikipedia, das ist das Scout-o-Wiki. Allerhöchstens mit Scout-o-Wiki-Remixen. --Andi 20:16, 28. Jan 2005 (CET)
Andi, man kommt doch über um ein Leitbild gar nicht drum herum. Man kann nicht nicht kommunizieren. Jedes Produkt hat ein Image. Das wird geprägt durch seine Kommunikation. Die wiederum zeigt sich durch Verhalten, Sprache und Gestaltung. Und diese Drei Aspekte sollten darum sich um ein Leitbild (versprachlichte Identität) ranken. - Design-Lektion in Kurzform.
Natürlich wird sich ein Leitbild auch langsam automatisch bilden. Durch das, was die Benutzer draus machen. Aber das sollte meiner Meinung nach geplant werden. Denn sonst läuft es in die falsche Richtung - s.u.--Tordans

Kopieren Wikipedia-Artikel

Werden die Inhalte von Wikipedia nach hier kopiert?

Nö, wir sollten sie wenn nur als Vorlage für eigene Artikel benutzen, mehr nicht. D.h. Scout-relevante Information aus dem entsprechenden Artikel herausziehen und den dann, natürlich eigen formuliert niederschreiben. Mit besonderem Scout-Augenmerkt gefiltert, mit eigenen Erfahrungen vermischt und dementsprechen angepasst ergänzt ergibt das dann eine Scout-o-Wiki-Version, sozusagen einen Scout-o-Wiki-Remix der Geschichte, der sich, ganz wie in der Musik, dann auch schonmal ganz anders anhören kann. Aber das ist doch gut. Die Scoutversion von Axt sollte z.B. enthalten, wie man eine Axt anfasst, was bei Transport zu beachten ist oder wie man mit Lagermitteln den Keil refixiert. Das interessiert den durcschnittlichen Wikipedianer nicht. Siehe "Scout-o-Wiki in Wikipedia". --Andi 13:05, 28. Jan 2005 (CET)

Wie sieht es denn aus mit Definitionen. Ist es nicht für einfach Definitionen für manche Sachen vielleicht ganz Sinnvoll dann doch das eine oder andere einfach von Wikipedia zu kopieren? Simson 22:57, 1. Sep 2005 (CEST)

Ja, das dürfte schon sinnvoll sein. Ein paar Sachen wurden auch bereits aus der Wikipedia kopiert (wenn auch z.T. stark abgeändert, siehe bspw. Wölflingsstufe). Wenn du willst, mach's einfach. Es sollte halt nur insgesamt kein Auszug aus der Wikipedia hier werden. --Benedikt 01:26, 2. Sep 2005 (CEST)

Welche Artikel wo?

Welche Artikel sollten besser hier, welche besser dort geschrieben werden?
Welche Artikel gehören hier herein, welche sollten zu Wikipedia? Beispiel: Beile_und_Äxte - gehören solche allgemeinen Informationen, die aber nicht nur für Pfadfinder gelten, hier hin oder sollte auf Wikipedia verwiesen werden?

Alle hier! Früher oder später wird hier nämlich (s.o., ich will das nochmal aufgreifen ;D) der Scout-o-Wiki-Remix von Artikel xyz (hoffentlich) entstehen, der so nichts in der Wikipedia zu suchen hätte. Siehe "Scout-o-Wiki in Wikipedia". --Andi 13:05, 28. Jan 2005 (CET)
Ich bin anderer Meinung: Scout-o-wiki darf nicht in Konkurrenz zu Wikipedia stehen. Im Grunde stellt sich insgesamt die Frage, warum es überhaupt ein eigenes Scout-O-Wiki gibt - wo doch jeder Input auch in Wikipedia eingefügt werden könnte.
Nicht jeder Artikel kann in die Wikipedia eingefügt werden, bzw. er würde bald wieder gelöscht. Denn ein Artikel muss die Relevanzkriterien erfüllen. Und viele pfadfinderspezifische Artikel würden dies nicht. So kann zB eine Abteilung (Sippe, Stamm) nicht in der Wikipedia eingetragen werden. Blanco 20:54, 21. Jan 2006 (CET)
Sinnvoll ist ein Scout-O-Wiki trotzdem da a) Stämme etc. sich hier verewigen können, das wäre vielleicht wirklich viel für Wikipedia und b) es ein zentraler Anlaufpunkt ist der einen reduzierten Umfang hat.

Aber genau hier ist der Knackpunkt: Der Umfang muss reduziert sein. Themen sollten nur direkt mit Pfadfinderei und nicht mit anderen Themen zu tun haben. keine Redundanz! - Redundanz ist tödlich für gutes Informamtions-/Wissens-Management. Insbesondere, wenn sie nicht vernetzt und kommuniziert wird (siehe Verlinkungs-Punkt). --Tordans 14:03, 28. Jan 2005 (CET)

Ohne vermeindliche Redundanz gäb es keine Markwirtschaft und keine frei zugägnglichen, vergleichbare Informationsquellen. Wer braucht Yahoo, wo es Google gibt? Wer braucht die zweite Seite einer Google-Suchantwort, wenn man eine erste hat? Könnte man weiter spinnen. Es läuft darauf hinaus, dass beim einen etwas steht, was im anderen nicht steht. Und da wären wir weider beim Scout-o-Wiki-Remix. Natürlich ist es sinnvoll Artikel in verschiedenen Umfängen anzubieten (deswegen auch die Differenzierung in Jurte und Jurte:Aufbauanleitung), aber a) ist das auch jetzt schon möglich (siehe eben die Aufbauanleitung) und b) sollten wir das wohl nicht am Anfang bei gerade mal 40 Artikeln angehen.
In Konkurrenz zur Wikipedia steht es nicht, meiner Meinung nach, weil hier eben früher oder später, allein durch die beworbene Zielgruppe, Pfadfinder-related-Content entsteht. --Andi 20:25, 28. Jan 2005 (CET)
Du missverstehst das Wikisystem. Wikipedia arbeitet an *einem* Artikel zu hunderten. Durch die gemeinsame Arbeit kann ein guter Artikel entstehen und nur durch die hohe Benutzerfrequenz kann Vandalismus und Falschaussagen behoben werden. Ziel des Wiki-Systems ist es nicht, Redundanzen zu erzeugen sondern einen guten Artikel zu schaffen. Welchen Sinn hat es, wenn es zwei halb-gute Artikel zur Axt gibt wo man einen draus machen kann? Das System der Freien Marktwirtschaft und Informationsfreiheit darf man hierauf nicht anwenden. Denn Wikipedia ist kollaborativ - da ist die Gerechtigkeit der Meinungsfreiheit schon implizit.--Tordans
Thema Beile/Äxte: Das ist ein klassischer Wikipedia Artikel. Er enthält keine direkten Pfadfinderinformationen. Das Tragen, Lagern, Benutzen der Werkzeuge ist auch interessant im Wikipedia-Artikel.
Anders ist es bei Jurten: Hier wird es später hoffentlich einmal viele verschiedene Anleitungen zum Aufbau geben. Das sind sehr detaillierte Pfadfinderinfos. Die passen gut hier hinein. --Tordans
Es ist vielleicht NOCH ein klassischer Wikipedia-Artikel (WAS ist überhaupt ein Klassischer?), aber dem wird nicht so bleiben. Früher oder später wird mit den Äxten das selbe passieren, was mit der Jurte passiert ist, jemand 'der sich damit auskennt' wird das bearbeiten und den Scout-o-Wiki-Remix entstehen lassen. Denn ganz einfach nach dem System, nach dem Communityfluss der jetzt schon eingesetzt hat. Offensichltich wäre iCH nie auf die Idee gekommen, in der Wikipedia einen derart umfangreichen Jurtenartikel zu schreiben. Offensichtlich wäre Nero nie auf die Idee gekommen, seinen Beile und Äxte-Artikel in die Wikipedia zu schreiben. Es liegt an der Werbung, an der unterschiedlichen Zielgruppe, an der unterschiedlichen Lese- aber besonders Schreibgemeinschaft. Das differenziert das Scout-o-Wiki. --Andi 20:25, 28. Jan 2005 (CET)
Wieder Nein: Jeder Mensch, ob Privatmann oder Pfadfinder benutzt eine Axt gleich. Alle sollten daher auf den gleichen, guten Wikipediaartikel zurückgreifen können. Sollte es jetzt spezielle Pfadfidnerthemen geben wie den Axtweitwurf der Pfadfinder XY der weit 50 Jahren praktiziert wird... Oder die Bunkerparty der DV AC die speziell für Pfadfinder interessant ist.
Ich fühle mich im Scout-o-Wiki freier. Ich meine, wenn ich in den Artikel Äxte reinschreiben will, dass ich diese erst ab Jufis ausgeben würde (rein theoretisch), dass sich auf Fahrt die oder jene Axt am besten eignet, oder sonst was für die Welt belangloses, aber für einen Pfadfinder wichtig ist, kann ich das im SOW tun. In der Wikipedia wäre so ein Hinweis warscheinlcih keinen halben Tag vorhanden, bevor er als "allgmein Unwichtig" gestrichen würde.--Daniel 13:53, 25. Sep 2005 (GMT)
Ich glaube z.B. dass ein Großteil der Inhalte des Scout-O-Wiki einfach in Wikipedia hineingehört, weil für eine Trennung nach Oberthemen keinen Sinn macht. Was eine Jurte ist sollte unter de.wikipedia.org stehen und dort gepflegt werden. Nur was irgendwie nicht in wikipedia reinpasst macht im Scout-O-Wiki Sinn. Wäre vielleicht eine Aufbauanleitung so etwas? Oder passt die auch in wikipedia? Meinungen dazu? (hinzugefügte Anmerkung: Ich habe zugegebenermaßen auch nur mal kurz durch das Scout-O-Wiki durchgeblättert. Ich möchte hiermit auch nur offen zur Diskussion anregen, nicht das Scout-O-Wiki schlecht machen. Sagt mir warum es gut ist!) --Chris 00:30, 25. Sep 2005 (CET)
Warum es gut ist? Es ist von Pfadfindern! Nein, im Ernst. EiGENTLiCH, und da hast du recht, bewegen wir uns hier im Bereich der Redundanz. Das hat zum einen, wie von dir richtig festgestellt, damit zu tun, dass heir noch etwas die tiefgehenden Themenfelder unbehandelt sind. Zum anderen aber damit, dass wir eine eigene Art Subkategorie der Wikipedia haben. Wenn wir hier eine Kategorie über Altersstufen machen, dann brauchen wir hier keine Unterordnung "Pfadfinder | Alterssstufen", sondern können direkt "Altersstufen" als Bezeichnung wählen.
Besonders möchte ich aber nochmal das Potenzial herausstellen. Wenn wir in der Wikipedia etwas über Lagerfeuer schreiben würden, und würden darin etwas über pfadfinderübliche Bräuche senieren. Wen interessiert denn das? Dann hätten auch Feuerwehr, Tennisclub und Wasweißich (korrekterweise) Anrecht auf Eintragung der Feuerbräuche. Und das würde way den Artikel sprengen. Also können wir hier, wenn wir denn nun wollen und endlich auhc mal tun (das ist eine versteckte Auffordeerung ;)!), uns ruhig weit über Feuerbräuche auslassen. Why? Because we can! --Andi 15:12, 25. Sep 2005 (GMT)

Scout-o-Wiki in Wikipedia

Wie verlinkt man Scout-o-Wiki in Wikipedia?

Vorschlag: Bei Pfadfinderartikel in Wikipedia jeweils auch einen Link in den Kopf setzten "Im Pfadfinder-Wiki 'Scout-O-Wiki' gibt es einen weiteren Artikel zu diesem Thema." --Tordans 12:30, 28. Jan 2005 (CET)
Gute Idee, wenn du 'Scout-o-Wiki' noch durch Scout-o-Wiki ersetzt ;). --Andi 13:05, 28. Jan 2005 (CET)
Man könnte aber auch etwas näher auf den Artikel eingehen und so das Scout-o-Wiki direkt etwas mehr promoten. In Form von (Beispiel Beil) "Wie man mit einfachen Mitteln innerhalb eines Lagers den Keil refixiert steht im Scout-o-Wiki!" - und dann unten (oder oben) Tordans Text. Zusätzlich wäre es ziemlich gut, wenn wir, das müsste dann aber vielleicht mit den Admins abgeklärt werden, im Wikipedia "Pfadfinder" (auch in Scout, DPSG, und den EXTRA pfadfidnerspezifischen Begriffen & Organisationen) das Scout-o-Wiki, bzw. den jeweiligen Scout-o-Wiki-Artikel FARBLiCH UNTERLEGT zu linken, also im Header ganz oben irgendwie, so dass es 100% auffällt. Nur ne Idee. --Andi 13:05, 28. Jan 2005 (CET)

scoutnet.de

wie fändet ihr die idee scout-o-wiki in schoutnet zu intiegrieren. das hätte folgende vorteile:

Scoutnet pro

  • + unter freiem träger der mehr unabhänig ist
  • + mehr aufmerksamkeit

Scoutnet Contra

Bitte ergänzt die Liste! was meint ihr dazu? --"scout"

Ich habe zwar immer noch keinen Plan, was ich davon halten soll zum scoutnet zu migrieren, aber wie wäre es denn, wenn wir den irc-channel dorthin wandern lassen, das mit dem euirc.net ist ja alles schön und gut, aber wenn wir auf einem der Scoutnetircserver zu finden sind, kommen vielleicht auch mal die Regulars aus den andern Scoutnetchanneln vorbei und wollen wissen was scout-o-wiki ist und wer wir sind und was wir machen, und dann lassen wir sie nicht wieder gehen bevor sie nicht mindestens 3 hochwertige Artikel verfasst haben ;-) (obwhol, eigentlich find ichs gar nicht so gut, die haben dort meinen Nick schon verkauft, diese Schweine! :-(
evtl. müsste man dann das wiki ja sogar auf die internationalere Besucherschar vorbereiten... kennt zufällig jemand was vergleichbares aus dem fremdländischen Ausland, vielleicht kann man da ja kooperieren? --Tob 11:38, 8. Okt 2005 (GMT)
Zum Thema Scoutnet: Da weiß ich auch nicht so recht, was ich davon halten soll. So fürchterlich viele Vorteile sehe ich da irgendwie nicht.
Aber was vergleichbare Projekte angeht: Nach einer kurzen Google-Suche bin ich beim Scouts Wiki gelandet. Irgendwie kam mir das auf Anhieb bekannt vor ;) --Benedikt 23:04, 8. Okt 2005 (GMT)
bei Scouts wiki ist ja noch weniger los bie bei uns. die letzten 30 tage 5 änderungen, wenn das mal nicht mager ist! hier ist aber auch nicht viel los. kommt jetzt in den DPSG bundeszeitungen eigentlich ein artikel? vielleicht sollte man da nochmal nachhaken, man weiß ja nie.--Scout 17:05, 9. Okt 2005 (GMT)


Wie meinst Du "integrieren"? Werbung machen auf Scoutnet? Oder das SoW abgeben an scoutnet?? --Anders 15:51, 23. Sep 2005 (GMT)
Wenn wir hier nicht unabhängig sind, dann weiß ich es auch nicht :). Der Daniel und der Anders, die machen doch alles was ich von ihnen will! ... Alleinig der Popularitätsgrad könnte ein heranziehbares Kriterium sein. Könnte. ... --Andi 17:12, 23. Sep 2005 (GMT)
Jup, als werbung fände ich es auch gut. Am besten als link unter Technik und Hilfe oder so... --Tob 11:11, 24. Sep 2005 (GMT)
Ich weiß, dass ihr unabhänig seid und es sollte keine kritik sein, aber es macht einen besseren eindruck für ausenstehende wenn der träger nicht dpsg-freiburg sondern scoutnet heist. ob man es bei/mit/im/als Teil von ScoutNet machen müsste noch diskutiert werden. ich hoffe mir vorallem mehr aufmerksammkeit. Sind wir doch mal ehrlich ohne mehr beteiligung ist das projekt sinnlos. s-o-w ist auf auch verlinkt: http://www.scoutnet.de/netz/ --Scout 14:00, 24. Sep 2005 (GMT)
Hallo Leute, ich bin im ScoutNet-Team und wir haben das damals mit dem DPSG-Kalender (jetzt ScoutNet-Kalender) so gemacht, dass wir zu ScoutNet gegangen sind und jetzt von der Plattform profitieren. ScoutNet bietet Technik, das Team und ist offizieller Internet-Repräsentant des Rings. Wer ist das ScoutNet-Team? Vor allem die Leute hinter den Projekten. Man kann also (bis auf Ausnahmen) keine Dinge "an ScoutNet abgeben", sondern höchstens das Scout-O-Wiki auf der Plattform von ScoutNet betreiben, mit den selben Leuten wie bisher. Projekte mit Ernsthaftigkeit und Notwendigkeit werden bei uns in der Regel gerne aufgenommen. Bei unseren eigenen Projekten ist uns immer sehr wichtig Kräfte zu bündeln und Redundanz zu vermeiden. ScoutNet bietet z.B. auch eine Plattform so etwas zu diskutieren. Ich persönlich glaube z.B. dass ein Großteil der Inhalte des Scout-O-Wiki einfach in Wikipedia hineingehören, weil eine Trennung nach Oberthemen keinen Sinn macht. (<- Diskussion dazu oben unter "Welche Artikel wo?") Wenn das Scout-O-Wiki aber einen Mehrwert bietet, den es sonst zur Zeit nicht so gibt, dann macht es doch eigentlich nur Sinn das ganze auf der Plattform von ScoutNet zu betreiben, oder? Gut Pfad, --Chris 00:38, 25. Sep 2005 (GMT)
Hallo Chris. Aber, was würde denn nun eine Integration in Scoutnet wirklich bedeuten, ändern, verbessern? Wie profitiert euer Projekt von Scoutnet? --Daniel 14:09, 25. Sep 2005 (GMT)
Ja, für mich stellt sich auch die Frage: Inwieweit Integration in ScoutNet? Eigene Subdomain? Kein Thema: Kurzer Redirekt von sow.scoutnet.de auf www.scout-o-wiki.de. Designanpassung? Könnte man drüber Reden. Ein kleines ScoutNet.de-Symbol im Scout-o-Wiki-Logo. Das weiß sollte allerdings weiß bleiben und nicht blau (ScoutNet) werden - immerhin ist das Identifkationstrigger für MediaWiki-Seiten (und damit an Wikipedia angelehnte Wikis). Welche weiteren Integrationen? --Andi 15:12, 25. Sep 2005 (GMT)

Werbung im BdP

Hi ihr Lieben von der DPSG, Ich würd mich gern mal für den BdP einschalten, wenn ihr mir also vielleicht mal euern Werbe Artikel per Mail (Florian@pfadifans.de) zusenden könnt, schick ich ihn an alle unsere Landeszeitungen und unserer Bundeszeitung LOGO! weiter. Aber nur wenn ihr hier noch mehr BdP'ler haben wollt, ansonsten is es natürlich inordnung. Ansonsten freu ich mich schon auf eine zentrale Sammelstelle für Informationen über Pfadfinder, achso, wo wir grad beim Thema sind, kann man nicht noch eine kleine Suchmaschine für Externe Seiten zusammenbasteln, um beispielsweise auf Stammes Homepages zur Erklärung von Pfadfindern direkt auf Scout-o-Wiki zu verweisen? Gut Pfad Benutzer:Floh

Sowday 2005 vorlage.jpg
Scout-o-Wiki:Presseartikel, vielleicht kannst du auch das Bild benutzen, muss man halt die falsche überschrift, mit $Malprogrammdeinerwahl wegschaben und durch was passendes ersetzen. In der letzen razfatz (dpsgzeitschrift im Diözesanverband Freiburg) waren auch einige scout-o-wiki werbungen drinne, da war auch ein kliener beispielartikel abgedruckt (ratzfatz Seite 2 SoW-Day, Seite 60 Beispielartikel)... weiß leider nicht wer das organisiert hat, aber vielleicht kann sich derjenige ja mal hier melden und dir noch ein bischen Material zusenden. Und natürlich wollen wir noch mehr BdPler haben, das SoW soll schließlich so umfassend wie möglich werden, eigentlich ist es eher ein Problem, dass hier so viele DPSGler gibt... vielleicht sollte ich mal wechseln ;-) --Tob 15:29, 23. Okt 2005 (GMT)

Ich danke dir für das schöne Bild, nun muss ich nur mein Windows wieder zum laufen bringen und dann kann ich es bearbeiten, doch LOGO! will dat wahrscheinlich in Textform also währ schon supper wenn sich der Verfasser melden kann.

Übrigens, ich will hier nicht abwerben, bleib ruhig beim DPSG, ich hol einfach noch einpaar mehr BdP'ler, ok?

Bis denne --Floh 20:34, 23. Okt 2005 (GMT)

Sei Willkommen! Wie bist du aus S-o-W aufmerksam geworden?--Scout 18:30, 24. Okt 2005 (GMT)

Wie bin ich auf SoW aufmerksam geworden???, gute Frage, ich muss dir ganz ehrlich sagen, ich habs schon wieder vergessen. Ich glaube ich hab irgendwas im Netz über Google gesucht und fand es witzig das es neuerdings auch ne Version von Wiki für Pfadis gibt, ja ich gklaub so wahrs.

Aber versprechen kann ich dir nichts Scout

Übrigens ich hab zwar jetzt Presseartikel gefunden, doch ich glaube die LOGO würde es nicht abdrucken, selbst wenns von mir kommt (da steht einfach zu oft DPSG drin), ich glaube das gefällt denen vom Bund nich. Wenn wa noch nen neutralen Artikel hinbekommen könnten währs suppe, den würden sie dann bestimmt auch abdrucken. Ich hab heut sowieso schon über unsere Bundeszeitung abgefeiert, die haben nähmlich Bilder aus meiner Sammlung abgedruckt (ich bin der Zeitung :p)

Gut Pfad --Floh 20:07, 24. Okt 2005 (GMT)

Also ich könnte auch mal beim Kiepenkerl (BdP NRW-Zeitung) nen kleinen Artikel einschicken. Vielleicht drucken die den ja ab. Und bevor ihr fragt, wie ich zu eurem Wiki gekommen bin: Mein Stammesführer Cheffe bzw. früher Dirk Dörschlag kommt ursprünglich vom DPSG und hat daher irgendwie den Link auf unsere Stameshomepage gestellt. Lg Wuschel

Symbolik

Moinsen, ist vielleicht nen bissel überkrittisch formuliert. Aber ich hab keine Definition bei euch gefunden, nur das ihr allgemein Pfadfinder ansprechen wollt. Nehmt mir das nicht krum, ihr kennt diesen Kindergarten sicher selber zur genüge was es alles zu dem Thema gibt. Daher die Frage ob man das vielleicht nen bissel neutraler erklären könnte, um vielleicht auch die Ultrakrittischen zur Mittarbeit zu bekommen. Denn die Idee ist echt gut. --Loki
Was möchtest du neutraler erklären? Wer sich zur mitarbeit angesprochen fühlen sollte oder wie? Ich verstehe das Problem nicht so ganz, was ist denn noch neutraler als "alle Pfadfinder"?
[...] ein Projekt des Medien-Arbeitskreises der DPSG des Diözesanverbandes Freiburg ist, möchten wir dieses Wiki    
Verbands-, Diözesen- und auch länderübergreifend allen Mitgliedern der Pfadfinderbewegung öffnen. [...]
steht so auf der Portalseite... --Tob