Diskussion:Zeltplane

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschieben des Artikels von Seitenteile (Jurte)

Ich habe den Artikel Seitenteile (Jurte) hierhin verschoben, den Artikel quasi neu erstellt und alle "Seitenplanen"-etc.-Seiten hierhin weitergeleitet. Ich finde es so sinnvoller, als einen eigenen Artikel für Seitenplanen und einen weiteren für Seitenplanen einer Jurte zu haben. Ich hoffe, ihr seid einverstanden!

Hier könnten jetzt noch weitere Informationen zu den Planen ergänzt werden, wie z.b. die genauen Abmessungen, Größenvarianten z.B. bei den Kohtenblättern etc. Gruß --Rocky

Die Idee ist garnicht schlecht: Eine "Überseite", mit sämtlichen, möglichen Zeltplanen. Aber es schränkt doch sehr ein, wenn irgendwann mal etwas ausführlicher über einzelne Arten geschrieben werden könnte. Das würde diese (Übersichts-)Seite doch sehr unübersichtlich machen. Was hälst du, so quasi als Kompromiss, bzw. Migration beider Vorteile: Hier eine Übersichtseite, mit evtl. kurzen Infos, die dann auf die jeweiligen Seiten linkt ... So dass dann auch z.b. bei Seitenplanen (Jurte) auch ein Bild davon stehen kann, ohne dass direkt das ganze Layout zerstört ist. --Andi 21:55, 29. Mai 2005 (CEST)
Ich finde, solange es keine weiteren, detaillierteren Infos zu einzelnen Planen gibt, ist das so wie es jetzt ist am Besten.
Wenn dann irgendwann weitere, detailliertere Infos zu einer Plane kommen, dann kann man ja ohne Probleme die Seite (z.B. Trapezplane) mit Inhalt füllen, den Redirect auf diese Seite (Zeltplane) entfernen und von dieser Seite (Zeltplane) einen Link auf Trapezplane setzten. Dann kann dort natürlich auch ein Bild eingefügt werden.
Das Gleiche gilt dann auch für Seitenplanen (Jurte), obwohl mich hierbei ein bisschen die Bezeichnung "Seitenplane (Jurte)" stört. Sinnvoller finde ich Quadratplane und Rechtecksplane, weil diese ja zum einen zwei verschiedene Planen sind, und somit einen eigenen Artikel verdient haben, und sie zum anderen auch für andere Konstruktionen verwendet werden können und nicht zwingend als Seitenplane einer Jurte. --Rocky