Feuer, Wasser, Luft: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(wiederhergestellt)
 
Zeile 1: Zeile 1:
FICKEN
+
{{Spiel |Feuer, Wasser, Luft|ab etwa 5|egal|bis 12|keins|5-10 Minuten pro Runde|keine|Überall}}
 +
 
 +
== Vorbereitung ==
 +
Alle Mitspieler einigen sich auf eine Reaktion auf eines der Kommandos "Feuer", "Wasser" und "Luft". Also zum Beispiel:
 +
{|
 +
|Feuer:
 +
|In eine bestimmte Ecke des Raumes laufen
 +
|-
 +
|Wasser:
 +
|Auf einen Stuhl o. ä. stellen
 +
|-
 +
|Luft:
 +
|Sich flach auf den Boden legen
 +
|}
 +
 
 +
 
 +
== Durchführung ==
 +
Die Kinder laufen umher bis der Spielleiter ein Kommando ruft. Jetzt reagieren die Kinder entsprechend. Der langsamste Mitspieler scheidet aus. Wer als letzter übrig bleibt ist Sieger.
 +
 
 +
== Nutzen ==
 +
Das Spiel baut den Bewegungsdrang ab und schult die Reaktionsgeschwindigkeit.
 +
 
 +
== Varianten ==
 +
* Weitere Kommandos (z.B.: Blitz - Alle bleiben schlagartig stehen)
 +
* Man steckt verschiedene Bereiche auf dem Spielfeld ab. Im Bereich "Meer" z.B. bewegen sich die Kinder mit Schwimmbewegungen und müssen beim Kommando Luft nicht flach auf dem Boden liegen, sondern untertauchen, also Ducken, Augen zu und Nase festhalten.

Aktuelle Version vom 16. Mai 2009, 23:37 Uhr

Spiel
Name: Feuer, Wasser, Luft
Teilnehmer: ab etwa 5
Ort: egal
Alter: bis 12
Material: keins
Dauer: 5-10 Minuten pro Runde
Vorbereitung: keine
Kategorie: Überall


Vorbereitung

Alle Mitspieler einigen sich auf eine Reaktion auf eines der Kommandos "Feuer", "Wasser" und "Luft". Also zum Beispiel:

Feuer: In eine bestimmte Ecke des Raumes laufen
Wasser: Auf einen Stuhl o. ä. stellen
Luft: Sich flach auf den Boden legen


Durchführung

Die Kinder laufen umher bis der Spielleiter ein Kommando ruft. Jetzt reagieren die Kinder entsprechend. Der langsamste Mitspieler scheidet aus. Wer als letzter übrig bleibt ist Sieger.

Nutzen

Das Spiel baut den Bewegungsdrang ab und schult die Reaktionsgeschwindigkeit.

Varianten

  • Weitere Kommandos (z.B.: Blitz - Alle bleiben schlagartig stehen)
  • Man steckt verschiedene Bereiche auf dem Spielfeld ab. Im Bereich "Meer" z.B. bewegen sich die Kinder mit Schwimmbewegungen und müssen beim Kommando Luft nicht flach auf dem Boden liegen, sondern untertauchen, also Ducken, Augen zu und Nase festhalten.