Flüchtlinge

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Idee

Mit JOTA-JOTI wollen wir Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, sozialen Systemen, Religionen uvm. kennenlernen, von Ihnen lernen, miteinander etwas erleben, Mißverständnisse abbauen usw. usw.

Bisher hatten wir entweder die Möglichkeit der Kommunikation z.B. über das Internet oder wir sind in einzelne Länder gefahren (Großfahrt, Urlaub, ...). Derzeit (2015) kommen viele Menschen aus unterschiedlichen Ländern zu uns und wollen meist auch Deutsch lernen. Dadurch fällt die Sprachhürde weg.

Ich rege an in mehreren Schritten v.a. auf diese Menschen zuzugehen.

  1. Lasst uns Menschen mit Bezug zu Pfadfindern finden und kenbnenlernen. Entweder sind bzw. waren sie selbst Pfadfinder in ihrem Heimatland oder sie wissen, wie Pfadfinderarbeit funktioniert.
  2. Lasst uns mit Unterstützung dieser Menschen versuchen die Kinder und Jugendlichen für unsere Pfadfinderarbeit zu begeistern und für unsere Gruppen und Stämme zu gewinnen.

Ich bin gespannt, was sich in Zukunft entwickeln wird.

--ScoutNet (Diskussion) 13:54, 20. Dez. 2015 (CET) Micha(bei)scoutnet.de