Gesichtermemory

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spiel
Name: Gesichtermemory
Teilnehmer: 10-30
Ort: Drinnen
Alter: 7-99
Material: keines
Dauer: ab 10 Minuten, je nach Teilnehmeranzahl
Vorbereitung: keine
Kategorie: Drinnen

Gesichtermemory ist angelehnt an das bekannte Spiel Memory, gespielt wird allerdings nicht mit Karten sondern mit Gesicherten.

Vorbereitung

Je nach Spieleranzahl werden 2-n Mitspieler ausgewählt (der Einfachheit halber werden diese Mitspieler im Folgenden"Die Auserwählten" genannt), die gegeneinander antreten. Die Auserwählten müssen den Raum verlassen, von den verbleibenden Personen sucht sich jeder Mitspieler einen Partner. Jeweils ein Paar überlegt sich eine, möglichst lustige, Grimasse. Haben sich die Pärchen gefunden werden die Auserwählten gerufen

Durchführung

Die Auserwählten müssen nun abwechselnd, wie beim traditionellen Memory, jeweils zwei Kärtchen, in diesem Fall Personen "aufdecken". Jede aufgedeckte Person zeigt ihre Grimasse. Hat der Auserwählte zwei Personen mit der selben Grimasse erraten, darf er das Pärchen behalten und so lange zwei weitere Personen "aufdecken" solange er weitere Pärchen errät.

Gewonnen hat jener Auserwählte, der die meisten Pärchen erraten hat.

Nutzen

Gedächtnistraining, Kennen lernen, Motivation, Spaß