Halstuchfangen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Überarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung, um seine Qualität zu verbessern!

Wir brauchen dich!

  • Dieser Artikel ist ein Sackgassenartikel, er ist Verwaist. Folgendes muss noch verbessert werden:

Sachgerechte Links im Text zu anderen Artikeln.

Spiel
Name: Halstuchfangen
Teilnehmer: 8-18 (zwei gleich große Gruppen) + ein Spielleiter in der Mitte
Ort: Genug Platz zum Rennen nötig, min. 5m Abstand, am besten Wiese
Alter: 6-12
Material: ein Halstuch
Dauer: 10-20 Minuten
Vorbereitung: keine
Kategorie: Draußen

Halstuchfangen ist ein Bewegungsspiel für mittelgroße Gruppen, bei dem immer einer gegen einen spielt.

Spielverlauf

Zwei gleich große Gruppen stehen sich in zwei Reihen gegenüber. Die Reihen werden in entgegengesetzter Richtung durchnummeriert, so dass bei 16 Mitspielern die 8 der 1, die 7 der 2 usw. gegenüber steht (siehe Bild).

Der Spielleiter steht genau in der Mitte, hält ein Halstuch hoch und ruft eine Zahl. Jeder der beiden Mitspieler versucht nun, das Halstuch zu nehmen und hinter die eigene Grundlinie zu bringen. Gelingt ihm das, gibt es einen Punkt für die eigene Mannschaft. Wird der Mitspieler, der das Halstuch hat, abgeschlagen, bevor er seine Grundlinie überquert, bekommt die Gegnermannschaft einen Punkt.

Beispiel

Halstuchfangen-animation.gif


Der Spielleiter ruft die Zahl 8 auf. Beide Achter rennen auf den Spielleiter zu. Orange nimmt das Halstuch, Rot versucht, Orange abzufangen. Orange weicht aus, wird aber schließlich kurz vor der eigenen Grundlinie abgeschlagen - der Punkt geht also an die rechte Mannschaft.