Halstuchknoten

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Überarbeiten.png Dieser Artikel überschneidet sich thematisch mit Halstuchring.
  • Hilf mit, die beiden Artikel entweder besser voneinander abzugrenzen
  • oder sie in einem einzigen Artikel zu vereinigen.
Überarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung, um seine Qualität zu verbessern!

Wir brauchen dich!

  • Alte Links (jetzt in der Versionsgeschichte von Knoten und Bünde) sind tot.
  • Gesucht wird ein eigener Artikel über Halstuchknoten (Arten, Anleitungen zum Selbermachen, ...)

Der Halstuchknoten dient dazu, das Halstuch am Hals so zu fixieren, dass es nicht verloren geht. Andere Bezeichnungen sind Halstuchring oder Halstuchhalter.

Die meisten Stämme legen darauf wert, das der Träger seinen Knoten selbst herstellt. Es gibt verschiedene Formen, vom Knoten im eigentlichen Sinne bis zum "Lederknoten" in Form einer Hülse. Andere Materialien wie Holz oder Metall sind auch möglich und gebräuchlich. Allen Formen des Knotens ist es gemeinsam, dass sie zylinderförmig sind mit einer Aussparung in der Mitte durch die die Enden des Halstuches gezogen werden.

Eine Möglichkeit, das Halstuch ohne gesonderten Knoten zusammen zu halten, ist der Freundschaftsknoten (auch Affenschaukel genannt), bei dem die Halstuchspitzen zu einem Knoten in quadratischer Form zusammengebunden werden.

Türkischer Bund

selbstgemachter Türkischer Bund
selbst gemachter Türkischer Bund mit 3 Schlägen

Meistens dient der Türkische Bund (5 Buchten, 3 Schläge) als Halstuchknoten. Er wird aus einem 3mm breiten Lederriemen geschlagen. Je nach persönlicher Vorliebe sind auch andere Materialien als Leder möglich. Eher unpfadfinderisch ist allerdings ein Türkischer Bund aus Wäscheleine, auch wenn diese die richtige Breite hat.







Anleitungen: Wie macht man einen Halstuchknoten?

Anleitung

Der Türkische Bund, den du als Halstuchknoten kennst, ist ein wenig kompliziert. Sobald dir der ziemlich einfache Grundgedanke dieses Knotens klar geworden ist, kannst du ihn besser über zwei oder drei Finger der linken Hand flechten. Du kannst den Bund so drehen, wie du ihn brauchst, und hast nach dem ersten Durchgang keinerlei Schwierigkeiten, wenn du den Bund von den Fingern ziehst und frei arbeitest.

  • Du brauchst für einen Halstuchknoten ein Lederband mit der Länge von etwa einem Meter.
  • Lege ein Rundholz quer vor dich und schlage mit der Schnur zwei Törns um das Holz herum, wie es die Abbildung zeigt. Jetzt beginnt die etwas knifflige Arbeit mit dem Durchziehen des laufenden Endes.
  • Der Grundgedanke ist sehr einfach: immer unter dem gleichen Strang unterdurch (auf der Abbildung 1 bezeichnet), und zwar von außen nach innen!
  • Damit nun ein vernünftiges Flechtwerk entsteht, musst du den Strang 2 verschieben, nämlich immer über Strang 1 einmal hin (nach rechts) und dann wieder zurück (nach links), solange bis du wieder am Beginn des Stranges 1 angekommen bist. Das ist der Fall, wenn du mit dem laufenden Ende fünfmal den Strang 1 unterfahren hast. Beim sechsten Mal musst du wieder am Anfang des Stranges 1 sein. Ist das nicht der Fall, hast du etwas falsch gemacht und musst den Bund lösen und neu beginnen.
  • Bist du aber richtig wieder am Anfang angelangt, dann folgt die zweite Runde und danach die dritte, immer hübsch parallel zum ersten Durchgang.
  • Achte gleich darauf, dass die Stränge wirklich hübsch nebeneinander liegen. Das macht die Wirkung des ganzen Bundes aus.
  • Schneide die Enden der Stränge so ab, dass sie sich innerhalb des Bundes gut verstecken lassen.

Lederknoten oder Halstuchring

Dieser Knoten ist eigentlich keiner. Es ist Lederstreifen, der hülsenförmig eingerollt ist und entweder zusammengenäht wird oder durch einen Druckknopf zusammengehalten wird. Es gibt sie auch aus einem eingerollten und hinten offenen Metallstreifen, oder aus Holz z.B. in Form eines durchbohrten Aststücks. Vorteil des Halstuchrings mit Druckknopf ist, dass er in der richtigen Höhe um das Halstuch gelegt und geschlossen werden kann, und nicht wie alle anderen Arten von den Halstuchspitzen her aufgeschoben werden muss und dabei die Halstuchwicklung in Unordnung zu bringen.

Der Leder- oder Metallstreifen ist entweder rechteckig oder in der Mitte breiter. Durch die im Gegensatz zum Türkischen Bund geschlossene und ebene Frontfläche kann der Halstuchring mit einem Logo versehen werden. Zu Jubiläen oder Jamborees werden häufig Halstuchringe mit einer besonderen Prägung hergestellt. Methoden des Verzierens sind Schnitzen, Stechen, Einbrennen oder Prägen.

Halstuchring des BdP

Diverse Bundeshalstuchknoten

Halstuchknoten beim PbW

Im PbW tragen wir in der Regel einen Lederknoten wie oben beschrieben mit der geprägten Lilie darauf. In der Pfadfinderstufe gibt es neben den III. Grad Proben (für das Halstuch noch die II. Grad Proben, bei deren Abschluss es einen besonderen Lederknoten mit Wappen darauf gibt. Wenn man die Laufbahn in Richtung Gruppenführer einschlägt, ändert sich dies wieder. So hat jede Führungsstufe eine andere Farbe: blau, rot und grün sind die Gruppenführer, die aktiv in den verschiedenen Altersstufen tätig sind. Weiß, schwarz und gold sind übergreifende Positionen ab Stammesführung aufwärts.

Knotenschild Biberstufe Wölflingsstufe Pfadfinderstufe Roverstufe
Blau Keo Balu Späher -
Rot Rosso Akela Kornett Ranger-/ RoverrundensprecherIn
Grün BibermeisterIn WolfsmeisterIn TruppführerIn Ranger-/ RoversprecherIn
Knotenschild Stufenunabhängig
Weiß StammesführerIn SchatzmeisterIn
Schwarz Jungfeldmeister Führung Jungfeldmeister Finanzen Jungfeldmeister Trainer
Gold Feldmeister


Anleitung Halstuchring brennen

Persönlicher Bericht aus dem Stamm Langerwehe von Tordans:

Wir haben uns von der Firma Stempelwerkzeuge einen Brennstempel erstellen lassen. Man braucht den Stempelrohling sowie ein Brenngerät. Kosten ca. 135€ (2006). Ein Leistungsregler soll zusätzlich sinnvoll sein. Wir haben eine Firma im Ort gefunden, die bereits die Technik hat, so dass wir nur noch den Stempelrohling benötigen. Mit den Maximalmaßen 31x24mm kostet dieser 65€ Netto + Versand (2006). Eine Verchromung würde die Lebenserwartung steigern und kostet ca 20 € extra. Wir setzen den Stempel nicht nur für eigene Stammes-Halstuchringe ein sondern nutzen ihn auch zur Materialbeschriftung etc. Mehr auf unserer Stammeshomepage Das Einbrennen mit dem Stempel funktioniert übrigens besonders bei glatten Oberflächen gut. Interessant ist, dass schon kleine Materialunterschiede, wie zum Beispiel zwischen verschiedenen Lederrohlingen, sich stark auf das Einbrennverhalten auswirken. Üben hilft :)


Affenschaukel

Hierbei werden die beiden Enden des Halstuches erst ganz am unteren Ende zusammengeknotet. Hierzu dient der Freundschaftsknoten. Von manchen wird diese Variante als unpfadfinderisch angesehen, da sie ursprünglich vom Wandervogel stammt. Die Affenschaukel ist aber zusätzlich zum Halstuchknoten ein guter Tipp - dann kann der mühsam gefertigte Knoten nicht herunterrutschen und verloren gehen!

Siehe auch

Weblinks