Kipling

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joseph Rudyard Kipling (* 30. Dezember 1865 in Bombay; † 18. Januar 1936 in London) war ein britischer Schriftsteller und Dichter. 1907 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Kipling war Zeitgenosse und persönlicher Freund Robert Baden-Powells. Baden-Powell nutzte zwei seiner Bücher für die Pädagogik der Pfadfinderbewegung:

  1. Das Dschungelbuch, als Spielidee für die Wölflingsarbeit.
  2. Kim, als Ideengrundlage für Kimspiele zur Beobachtungsschulung.

Weblinks