Knoten und Bünde

Aus Scout-o-wiki
Version vom 2. Januar 2006, 13:07 Uhr von Wuschel (Diskussion | Beiträge) (Webeleinstek (Mastwurf))

Wechseln zu: Navigation, Suche
Überarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung, um seine Qualität zu verbessern!

Wir brauchen dich!

S.h. Bünde

Verbindende Knoten

Knoten, für die man zwei Seilstücke benötigt, bzw. mit denen man zwei Seile verbindet.

Kreuzknoten (Weberknoten)

Kreuzknoten (Weberflach)

zum Verbinden zweier gleichstarker Seile

Schotstek

zum Verbinden zweier unterschiedlich starker Seile

Stopperstek

um ein Seil am anderen oder an einem Gegenstand (Holz) zu befestigen, auch wenn die Belastung in unterschiedliche Richtungen weist (z.B. Zeltschnur spannen). Siehe Stopperstek (Wikipedia-Artikel).

Abschließende Knoten

Knoten, mit denen man ein offenes Seilende irgendwo befestigt oder abschließt.

Palstek

Achterknoten

Rundtörn

Roringstek

Webeleinstek (Mastwurf)

Webeleinstek (Mastwurf)

Der Mastwurf dient dazu, ein Seil an einem Gegenstand zu befestigen. Er kann auch dann wieder leicht gelöst werden, wenn das Seil unter starker Belastung stand. Er wird oft als Startknoten für Ein- Zwei- oder Dreibeine gebraucht. Siehe auch Mastwurf (Wikipedia-Artikel)

Spezialknoten

Halstuchknoten

Eine PDF-Anleitung zum knüpfen von Halstuch-Knoten (türkischen Bünden).

Henkerschlinge

Henkerschlinge


Literatur

Literatur im Rüsthaus:

Bewertung: Beschreibt anschaulich mit guten Bilder Schritt für Schritt das Knoten.
Bewertung: Der Allrounder enthält auf Seite ? ein eigenes Kapitel zum Thema.
Bewertung:

Weblinks