Kröte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Bild:Kröte.jpg|thumb|180px]]
 
Die '''Kröte''' ist ein aus einer [[Trapezplane]] bestehendes [[Zelt]] und damit der kleinste Vertreter der [[Schwarzzelt]]e. Die Kröte ist wie auch die [[Kohte]] und die [[Lokomotive]] ein typisches [[Wanderzelt]]. Man kann alleine oder zur zweit (sehr beengt und ohne Gepäck) in ihr schlafen.
 
Die '''Kröte''' ist ein aus einer [[Trapezplane]] bestehendes [[Zelt]] und damit der kleinste Vertreter der [[Schwarzzelt]]e. Die Kröte ist wie auch die [[Kohte]] und die [[Lokomotive]] ein typisches [[Wanderzelt]]. Man kann alleine oder zur zweit (sehr beengt und ohne Gepäck) in ihr schlafen.
  
==Vorteile==
 
 
Die Vorteile der Kröte liegen darin, daß sie leicht zu transportieren ist und im geringen Materialaufwand. Man kann die Kröte mit den im Wald zu findenden Materialien (Ästen) oder mitgebrachten [[Pfadfinderstab]] schnell und einfach aufbauen.
 
Die Vorteile der Kröte liegen darin, daß sie leicht zu transportieren ist und im geringen Materialaufwand. Man kann die Kröte mit den im Wald zu findenden Materialien (Ästen) oder mitgebrachten [[Pfadfinderstab]] schnell und einfach aufbauen.
 +
 +
Bei der Verwendung einer Trapezplane mit Erdstreifen ist die Kröte bereits weitgehend geschlossen und bietet so einen verbesserten Schutz.
 +
 +
=== Material ===
 +
* Trapezplane
 +
* Zeltstange / Pfadfinderstab / Ast
 +
* 4 - 5 Heringe (mitgebracht oder aus Ästen selbst hergestellt)
 +
* 1 [[Abspannschnur]]
 +
* 3 - 4 kurze Seilstücke für kleine [[Seilschlaufe]]n
  
 
[[Kategorie:Schwarzzelt]]
 
[[Kategorie:Schwarzzelt]]

Version vom 28. August 2007, 11:59 Uhr

Kröte.jpg

Die Kröte ist ein aus einer Trapezplane bestehendes Zelt und damit der kleinste Vertreter der Schwarzzelte. Die Kröte ist wie auch die Kohte und die Lokomotive ein typisches Wanderzelt. Man kann alleine oder zur zweit (sehr beengt und ohne Gepäck) in ihr schlafen.

Die Vorteile der Kröte liegen darin, daß sie leicht zu transportieren ist und im geringen Materialaufwand. Man kann die Kröte mit den im Wald zu findenden Materialien (Ästen) oder mitgebrachten Pfadfinderstab schnell und einfach aufbauen.

Bei der Verwendung einer Trapezplane mit Erdstreifen ist die Kröte bereits weitgehend geschlossen und bietet so einen verbesserten Schutz.

Material

  • Trapezplane
  • Zeltstange / Pfadfinderstab / Ast
  • 4 - 5 Heringe (mitgebracht oder aus Ästen selbst hergestellt)
  • 1 Abspannschnur
  • 3 - 4 kurze Seilstücke für kleine Seilschlaufen