Kröte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(typo und Struktur)
Zeile 1: Zeile 1:
Kröte
+
Die '''Kröte''' ist ein aus einer [[Trapezplane]] bestehendes [[Zelt]], und ist der kleinste Vertreter der [[Schwarzzelte]]. Die Kröte ist wie auch die [[Kohte]] und die [[Lokomotive]] ein typisches Wander-Zelt. Man kann alleine oder zur zweit (sehr beengt und ohne Gepäck) in ihr schlafen.
  
Die Kröte ist der kleinster Vertreter der Schwarzzelte und geröhrt zu den drei Wandehrzelte (Kohte, Lokomotive, Kröte). Die Kröte ist ein zelt das aus einer Trapez- (B.Z. Dreiecks-)  plane besteht man kann alleine oder zur zweit (Sehr beengt und ohne Gepäck) drin schlafen. Die forteile dieses Zeltform liegen in der großen Mobilität (leicht zu Transportieren) und dem geringen material aufwand. Man kann es mit dem, im Wald zu findenden Materialien (Asten) schnell und einfach aufbauen.
+
==Vorteile==
 +
Die Vorteile der Kröte liegen in der großen Mobilität (sie ist leicht zu transportieren) und dem geringen Materialaufwand. Man kann die Kröte mit den im Wald zu findenden Materialien (Ästen) schnell und einfach aufbauen.

Version vom 28. Mai 2005, 13:03 Uhr

Die Kröte ist ein aus einer Trapezplane bestehendes Zelt, und ist der kleinste Vertreter der Schwarzzelte. Die Kröte ist wie auch die Kohte und die Lokomotive ein typisches Wander-Zelt. Man kann alleine oder zur zweit (sehr beengt und ohne Gepäck) in ihr schlafen.

Vorteile

Die Vorteile der Kröte liegen in der großen Mobilität (sie ist leicht zu transportieren) und dem geringen Materialaufwand. Man kann die Kröte mit den im Wald zu findenden Materialien (Ästen) schnell und einfach aufbauen.