Leitungsteam

Aus Scout-o-wiki
Version vom 21. Oktober 2007, 07:14 Uhr von CD0973 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Leitungsteam ist eine Gruppe von Leitern oder Teamern, die eine Gruppe oder eine Veranstaltung leiten, organisieren, koordinieren und die Verantwortung tragen.

Verschiedene Begrifflichkeiten

In der Kinder- und Jugendarbeit werden die Gruppenleiter insgesamt als Leitungsteam benannt. Mindestens zwei Leiter stehen einer Gruppe vor.

Von Teamer ist oft die Rede, wenn diese eine Veranstaltung (z.B. Ausbildung) für andere Leiter leiten. Hier ist dann auch die Reden von teamen.

Manchmal ist auch bei einem Treffen von Leitern der Begriff Leitungsteam die Rede. Zum Beispiel, wenn sich die Leiter einer Gruppe treffen, nennen diese das Treffen eben Leitungsteam.

Zusammensetzung

Idealerweise wird bei einem Leitungsteam versucht, mehrere Ansprüche zu verwirklichen. Kein Vorstand wird einfach zusammengewürfelte Leitungsteams für die stammeseigenen Gruppen akzeptieren (wenn genügend Personal vorhanden ist). Verschiedene Fähigkeiten (Führungsstil, Talente - wie z.B. Musikinstrumente, Erfahrung und Parität) werden in einem Leitungsteam verschmolzen.