MEUTErei 2008: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (formatiert + Kategorie)
Zeile 3: Zeile 3:
 
[[Bild:LOGO-MEUTErei2008.png|right]]
 
[[Bild:LOGO-MEUTErei2008.png|right]]
  
Die Idee zu einem [[Bundeslager]] der [[Wölflingsstufe]] der [[DPSG]] entstand bereits beim LeiterInnenkongress „[[up2date]]“ in [[Westernohe]]. Anfang des Jahres 2007 wurde nun ebenfalls in Westernohe der Countdown zur „[[Meute|MEUTE]]rei 2008 – Wölflinge am Ruder!“ im Sommer 2008 gestartet…
+
Die Idee zu einem [[Bundeslager]] der [[Wölflingsstufe]] der [[DPSG]] entstand bereits beim LeiterInnenkongress „[[up2date]]“ in [[Westernohe]]. Nun läuft der Countdown zum Bundeslager „[[Meute|MEUTE]]rei 2008 – Wölflinge am Ruder!“ im Sommer 2008 in Westernohe…
  
 
Vom 30. Juli bis zum 03. August 2008 werden 3.000 Wölflinge aus dem ganzen Bundesgebiet im DPSG-Bundeszentrum Westernohe im Westerwald zusammen kommen, um fünf Tage an die neuen vier Entdeckungsfelder der Wölflingsstufe zu erforschen. Denn das Bundeslager 2008 ist Bestandteil des neuen Stufenschwerpunktthemas „Wölflinge wollen’s wissen!“, bei der sich die Wölflingsstufe der DPSG (Kinder von 7-10 Jahren) auf allen [[Ebene|Verbansebenen]] mit der neuen [[Ordnung]] der DPSG auseinandersetzt. Dabei wird deutlich, dass Wölflinge zu sich selbst, zu Freundinnen und Freunde finden, erfahren, dass Gott für sie da ist, sowie hinter die Dinge zu schauen und diese mitzugestalten.  
 
Vom 30. Juli bis zum 03. August 2008 werden 3.000 Wölflinge aus dem ganzen Bundesgebiet im DPSG-Bundeszentrum Westernohe im Westerwald zusammen kommen, um fünf Tage an die neuen vier Entdeckungsfelder der Wölflingsstufe zu erforschen. Denn das Bundeslager 2008 ist Bestandteil des neuen Stufenschwerpunktthemas „Wölflinge wollen’s wissen!“, bei der sich die Wölflingsstufe der DPSG (Kinder von 7-10 Jahren) auf allen [[Ebene|Verbansebenen]] mit der neuen [[Ordnung]] der DPSG auseinandersetzt. Dabei wird deutlich, dass Wölflinge zu sich selbst, zu Freundinnen und Freunde finden, erfahren, dass Gott für sie da ist, sowie hinter die Dinge zu schauen und diese mitzugestalten.  
  
Fest steht bereits, dass die Wölflinge während des Lagers in den vier Handlungsschritten „Sehen, Urteilen, Handeln und Reflektieren“ aktiv werden. Das Programm und (Zelt-) Lagerleben wird dabei sowohl die Lebenswirklichkeit der Kinder berücksichtigen als auch [[Kindermitbestimmung]] ermöglichen.
+
Fest steht bereits, dass die Wölflinge während des Lagers in den vier Handlungsschritten „Sehen, Urteilen, Handeln und Reflektieren“ aktiv werden. Das Programm und (Zelt-) Lagerleben wird dabei sowohl die Lebenswirklichkeit der Kinder berücksichtigen als auch [[Mitbestimmung]] ermöglichen.
  
 
'''Die Anmeldung zum Lager ist seit dem 29. Februar und noch bis zum 15. Mai 2008 auf [http://www.meuterei2008.de www.meuterei2008.de] online möglich!'''
 
'''Die Anmeldung zum Lager ist seit dem 29. Februar und noch bis zum 15. Mai 2008 auf [http://www.meuterei2008.de www.meuterei2008.de] online möglich!'''

Version vom 8. April 2008, 09:13 Uhr

Überarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung, um seine Qualität zu verbessern!

Wir brauchen dich!

MEUTErei 2008 - Wölflinge am Ruder!

LOGO-MEUTErei2008.png

Die Idee zu einem Bundeslager der Wölflingsstufe der DPSG entstand bereits beim LeiterInnenkongress „up2date“ in Westernohe. Nun läuft der Countdown zum Bundeslager „MEUTErei 2008 – Wölflinge am Ruder!“ im Sommer 2008 in Westernohe…

Vom 30. Juli bis zum 03. August 2008 werden 3.000 Wölflinge aus dem ganzen Bundesgebiet im DPSG-Bundeszentrum Westernohe im Westerwald zusammen kommen, um fünf Tage an die neuen vier Entdeckungsfelder der Wölflingsstufe zu erforschen. Denn das Bundeslager 2008 ist Bestandteil des neuen Stufenschwerpunktthemas „Wölflinge wollen’s wissen!“, bei der sich die Wölflingsstufe der DPSG (Kinder von 7-10 Jahren) auf allen Verbansebenen mit der neuen Ordnung der DPSG auseinandersetzt. Dabei wird deutlich, dass Wölflinge zu sich selbst, zu Freundinnen und Freunde finden, erfahren, dass Gott für sie da ist, sowie hinter die Dinge zu schauen und diese mitzugestalten.

Fest steht bereits, dass die Wölflinge während des Lagers in den vier Handlungsschritten „Sehen, Urteilen, Handeln und Reflektieren“ aktiv werden. Das Programm und (Zelt-) Lagerleben wird dabei sowohl die Lebenswirklichkeit der Kinder berücksichtigen als auch Mitbestimmung ermöglichen.

Die Anmeldung zum Lager ist seit dem 29. Februar und noch bis zum 15. Mai 2008 auf www.meuterei2008.de online möglich!

Veranstalter ist der DPSG-Bundesarbeitskreis Wölflingsstufe, Martinstr. 2, 41472 Neuss. E-Mail: woelflinge@dpsg.de.

Weblinks