Meutenführung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Interne Links gesetzt bzw. standarisiert.)
K (Meutenführung im BdP)
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
Die Meutenführung wird im [[BdP]] mit Hilfe eines Mehrheitsbeschlusses des [[Stammesrat|Stammesrates]] eingesetzt.
 
Die Meutenführung wird im [[BdP]] mit Hilfe eines Mehrheitsbeschlusses des [[Stammesrat|Stammesrates]] eingesetzt.
Sie besteht zumeist aus einem Meutenführer (auch [[Akela]] genannt), einem Stellvertreter und mehreren Meutenassistenten (je nach Größe der [[Meute]]).
+
Sie besteht zumeist aus einem Meutenführer (auch [[Akela]] genannt), einem Stellvertreter und mehreren Meutenassistenten (je nach Größe der [[Meute]]). In der Regel vertritt einer der Meutenführer den Stamm als Stammesbeauftragter für Wölflinge auf Landesverbandsebene.

Version vom 14. Dezember 2006, 13:44 Uhr

Meutenführung im BdP

Die Meutenführung betreut und führt die Wölflinge (Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren).

Die Meutenführung wird im BdP mit Hilfe eines Mehrheitsbeschlusses des Stammesrates eingesetzt. Sie besteht zumeist aus einem Meutenführer (auch Akela genannt), einem Stellvertreter und mehreren Meutenassistenten (je nach Größe der Meute). In der Regel vertritt einer der Meutenführer den Stamm als Stammesbeauftragter für Wölflinge auf Landesverbandsebene.