Michael Baden-Powell

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

David Michael Baden-Powell (geboren am 11,Dezember 1940) ist ein Enkel von Olave und Robert Baden-Powell. Er ist aktiver Pfadfinder in Australien.

Familie und Titel

Er ist der Sohn des 2.Baron Baden-Powell of Gilwell (Peter Baden-Powell). Michaels Bruder ist der 3.Baron of Gilwell (Robert Baden-Powell). Michael führt zur den Titel The Honourable (abgekürzt: Hon.) und da sein Bruder Robert kinderlos ist geht der Titel Lord of Gilwell im Falle seines Todes auf Michael über.

Pfadfinder

Wie es sich für einen Nachfahren des Gründers der Pfadfinderbewegung gehört ist Michael Baden-Powell natürlich Pfadfinder. Aktuell ist er in der Victorian Branch (entspricht einem Landesverband im deutschsprachigen Raum) der Scouts Australia tätig. Er bekleidet aktuell folgendes Amt: Assistant Branch Commissioner Special Duties. Er ist aktiv in der Baden-Powell Guild of Australia.

Als Enkel des Gründers der Pfadfinder wird er häufig zu besonderen Anlässen der Pfadfinder eingeladen. Wenn es ihm möglich ist nimmt er diese Einladungen gerne an. So nahm er z.B. im März 2007 an Scouting Awards ceremony in Invercargill/Neuseeland teil.

Michael Baden-Powell ist aktiver Freimaurer und war Großmeister der Baden-Powell Freemason lodge (no 488, Victoria). Diese Loge wurde von Pfadfinderführer gegründet und hat enge Verbindungen zur Pfadfinderbewegung. So hielt er im Juni 2007 Ansprachen in ähnlichen Logen in England.

Er nahm an Feierlichkeiten zum 100 Jahr Jubiläum der Pfadfinderbewegung teil.

Seit 2007 ist Michael Baden-Powell aktiv den Jam Roll als Erbe der Pfadfinderbewegung zu erhalten. Er ist Mitbegründer und Mitglied der wohltätigen Gesellschaft BP Jam Roll Limited.

Im August 2008 nahm er in der australischen Delegation an der 25. ISGF Weltkonferenz in Wien teil und besuchte das Pfadfindermuseum und Institut für Pfadfindergeschichte.

Weblinks