PBS KV Pfadi Kanton Freiburg

Aus Scout-o-wiki
Version vom 21. Februar 2008, 00:36 Uhr von Blanco (Diskussion | Beiträge) (Infobox)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfadi Kanton Freiburg
{{{PIXEL}}}
Basisdaten
Typ: Kantonalverband
Übergeordnet: PBS
Mitglieder: K/A (Jahr?)
Leitung: K/A
Gründungsjahr: K/A
Mitteilungsorgan: K/A
Einzugsgebiet: Kanton Freiburg
Webseite: K/A
Karte
Nicht vorhanden

Die Pfadi Kanton Freiburg (PKF) auf französisch "Association des Scouts Fribourgeois" ist der zweisprachige und gemischte Freiburger Kantonalverband der Pfadibewegung Schweiz und entstand mit der ersten Pfadfindergruppe St. Nicolas/St. Paul auf freiburgischem Boden im Jahre 1915. Die Pfadi Kanton Freiburg fördert die Pfadibewegung im Kanton Freiburg gemäss den Zielsetzungen der Pfadibewegung Schweiz und zählt rund 1'400 Mitglieder.

Jedes Jahr im Frühling findet der Kantonaltag statt, eine Veranstaltung, an der alle Abteilunges des Kantons teilnehmen.

Gliederung

Die Pfadi Kanton Freiburg gliedert sich in 13 frankophone und 3 deutschsprachige Abteilungen.


Abteilungen der Pfadi Kanton Freiburg

  • Deutschsprachig
    • Andromeda, Murten
    • Maggenberg, Freiburg
    • St-Peter und St-Paul, Düdingen
  • Französischsprachig
    • Bulle (mit PTA)
    • Christ-Roi, Freiburg
    • Domdidier
    • Flambeaux de l'Evangile
    • Foucauld, Marly (mit PTA)
    • La Molière, Murist
    • Les Troubadours, Grolley
    • St-Nicolas/St-Paul, Fribourg
    • St-Pierre/Ste-Thérèse, Freiburg
    • St-Raphaël, Romont
    • Veveyse, Attalens
    • Villars-sur-Glâne
    • Vully

Weblinks