Pappschablonen für Zelte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kategorie)
Zeile 11: Zeile 11:
 
<center>[[Bild:PappJurte_01.JPG|framed|none|Unbemalt mit Stangen]]</center>
 
<center>[[Bild:PappJurte_01.JPG|framed|none|Unbemalt mit Stangen]]</center>
 
<center>[[Bild:PappJurte_02.JPG|framed|none|Bemalt ohne Stangen]]</center>
 
<center>[[Bild:PappJurte_02.JPG|framed|none|Bemalt ohne Stangen]]</center>
 +
 +
[[Kategorie:Basteln/Mit Papier]]

Version vom 11. April 2006, 16:20 Uhr

Die Schablonen (Maßstab 1:50) sind zum Ausschneiden mit der Schere oder dem Cuttermesser (auf einer Holzunterlage) gedacht. Es funktioniert mit normalem Papier (80 gr/m²) aber etwas festeres Papier (160 gr/m²) eignet sich besser. Die Linien zum Falten lassen sich besser knicken, wenn man sie vorher mit dem Messer vorsichtig ganz leicht anritzt. Aber nicht zu stark aufdrücken!

Die letzte Seite im PDF-Dokument ist als Boden für eine Jurte und eine Kohte gedacht. Diese Seite auf weissem Papier ausdrucken und hinterher grün anmalen.

Zum Download:

schwarzzelte.pdf

So könnte es aussehen:

Unbemalt mit Stangen
Bemalt ohne Stangen