Pfadfinder- und Pfadfinderinnenbund Nord: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (linkkorrekturen etc)
K (korr)
Zeile 3: Zeile 3:
 
| Staat            || Deutschland
 
| Staat            || Deutschland
 
|----  
 
|----  
| Mitgliederzahl  || ca.700
+
| Mitgliederzahl  || 500-600
 
|----
 
|----
 
| Gründung        || 1970 aus dem Bund Deutscher Pfadfinder,  
 
| Gründung        || 1970 aus dem Bund Deutscher Pfadfinder,  

Version vom 3. April 2007, 18:30 Uhr

Staat Deutschland
Mitgliederzahl 500-600
Gründung 1970 aus dem Bund Deutscher Pfadfinder,

Landesmark Hamburg hervorgegangen

Hauptsitz Hamburg
Mitgliedschaften DPV , AHP

Der Pfadfinder- und Pfadfinderinnenbund Nord (PbN) ist ein deutscher interkonfessioneller Pfadfinderverband mit Sitz in Hamburg. Im PbN sind 500 bis 600 Kinder und Jugendliche in dreizehn Stämmen aktiv. Der PbN ist Mitglied im Deutschen Pfadfinderverband.

Der Verband entstand 1970 während des Zerfallsprozesses des Bundes Deutscher Pfadfinder aus dessen Landesmark Hamburg.

Organisatorisch besteht der PbN aus zwei weitgehend selbständigen Einheiten mit unterschiedlichen internen Begriffen: dem Jungenbund mit acht Stämmen und dem Mädchenbund Themiskyra mit fünf Stämmen. Jeder Stamm gliedert sich in sechs bis zehn Sippen (Jungenbund) oder Gruppen (Mädchenbund) aus acht bis zehn Kindern oder Jugendlichen einer Alterstufe. Diese Kleingruppen bleiben in der Regel etwa fünf Jahre in der gleichen Zusammensetzung aktiv; die Sippenleiter sind etwa fünf Jahre älter als die Gruppenmitglieder.

Anders als viele andere Pfadfinderverbände kennt der PbN keine Alterstufen; lediglich einige Funktionen wie die Gruppenleitung sind an ein bestimmtes Alter gebunden. Alle Mitglieder werden als Pfadfinder (bzw. Pfadfinderin) bezeichnet.

Neben den regelmäßigen Gruppenstunden werden die Aktivitäten im PbN von als Stammeslager oder Bundeslager bezeichneten Zeltlagern und von Großfahrten in das europäische Ausland geprägt.

Eine Besonderheit des PbN ist die Vergabe eines als Pfadfindernamen bezeichneten Spitznamens an alle Mitglieder, der die Eigenschaft der betroffenden Person widerspiegeln soll.

Stämme

Stamm Yggdrasil

Stamm Yggdrasil gründete sich am 04.01.1984 aus Stamm Wikinger.Unser Heim steht in Hamburg-Lurup, Binsenort 2. Kontakt über: [1] oder [2]

Weblinks