Pfadi Trotz Allem

Aus Scout-o-wiki
Version vom 10. Juni 2005, 20:29 Uhr von Cleviman (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pfadi Trotz Allem

Als Pfadi Trotz Allem bezeichnen sich Pfadfinder Gruppen mit behinderten Teilnehmern.

In der Schweiz gibt es zur Zeit 29 (stand 2005) aktive Gruppen, die auf alle Sprachregionen verteilt sind. Die erste PTA-Gruppe wurde im Jahr 1924 gegründet. In der Schweiz sind behinderte Pfadi grundsätzlich in der Gruppe unter sich. Eine Ausnahme bildet die PTA Tannenberg Luzern, wo die Kinder im Verhältniss 1:1 gemischt sind.

Die Bezeichnung in allen vier Landessprachen:

  • Pfadi Trotz Allem – Deutschschweiz
  • Scouts Malgré Tout – Romandie (französisch)
  • Scaut ad ogni osto – Tessin (italienisch)
  • Battasendas malgra tut – Graubünden (rätoromanisch)

Vom 14. bis 16. Mai 2005 fand in Altdorf UR das erste nationale PTA-Pfingstlager statt. Es nahmen über 500 behinderte und nichtbehinderte Pfadi daran teil.

www.pbs.ch/PTA-PTA Schweiz www.pta-tannenberg.ch-Pfadi Trotz Allem Abteilung Tannenberg Luzern