Reichsschaft Deutscher Pfadfinder

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Reichsschaft Deutscher Pfadfinder (RDP) war ein deutscher Pfadfinderbund, der zwischen 1932 und 1934 existierte. Als letzter interkonfessioneller Großbund der Bündischen Jugend vor deren endgültigem Verbot durch die Reichsjugendführung hat die Reichsschaft die Neugründung interkonfessioneller Pfadfinderbünde nach dem Zweiten Weltkrieg wesentlich beeinflusst.

Weblinks