Ring junger Bünde: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Mitglieder)
Zeile 15: Zeile 15:
 
*[[fkk-jugend e.V.]] (Gründungsmitglied des RjB)
 
*[[fkk-jugend e.V.]] (Gründungsmitglied des RjB)
 
*Internationaler Jugendclub - IJC
 
*Internationaler Jugendclub - IJC
*[[Graues Corps|Junge Balduinsteiner/Graue Jungenschaft]]  
+
*[[Junge Balduinsteiner/Graue Jungenschaft]]  
 
*Jungenbund Phoenix
 
*Jungenbund Phoenix
 
*Österreichischer Wandervogel (ÖWV) - Junger Bund
 
*Österreichischer Wandervogel (ÖWV) - Junger Bund

Version vom 9. Juli 2007, 12:35 Uhr

Der Ring junger Bünde (RjB) ist ein Zusammenschluss selbständiger, unabhängiger und selbstverantwortlicher Jugendverbände, die sich als Bünde in der Tradition der Jugendbewegung sehen. Er bezweckt, deren gemeinsamen Interessen nach außen zu vertreten und deren Verbindung untereinander zu fördern. Er wurde am 19. März 1966 gegründet.

Der RjB und alle in ihm vertretenen Jugendbünde bekennen sich zur Grundsatzerklärung der jungen Bünde zum Meißnertag 1963.

Mitglieder

Ehemalige Mitglieder:

Regionale Ringe

Neben dem Ring junger Bünde auf Bundesebene existieren mehrere regionale Ringe, die nur lose mit dem RjB verknüpft sind. Sie sind keine Untergliederung des RjB, der nur autonome Bünde aufnimmt. Allerdings sind einige Mitgliedsgruppen der regionalen Ringe über ihren Verband auch Mitglied des bundesweiten RjB.

Momentan existieren folgende regionale RjBs, die sich nach dem Vorbild des großen RjB auf Landesebene organisiert haben und deren Mitgliedsgruppen nur teilweisen Bünden des RjB angehören:

Weblinks