Schatoh

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stammesheim des Stammes BdP Stamm Kimbern Berlin-Zehlendorf in der Kaiserstuhlstr. in Berlin Schlachtensee. Die Schreibweise des Namens ist allerdings umstritten. Von vielen Stammesmitgliedern wird auch die Schreibweise "chateau" vertreten.

Geschichte

Schon 1987 ergab sich für uns die Möglichkeit, das Gartenhaus in der Kaiserstuhlstraße in Schlachtensee zu mieten. Seit dem treffen wir uns dort zu Heimabenden, zur Gruppenarbeit und zum "werkeln"... Wir übernahmen damals ein vollständig eingerichtetes Haus, bestehend aus Keller, Erd- und Dachgeschoß. Aber schon damals stand fest, daß sehr viel verbessert und verändert werden muß. Den wirklichen Zeit- und Geldaufwand aber vermochte keiner einzuschätzen. Seit dem wurde viel geplant und gebaut. Viele Stammesmitglieder legten beim Ausbau des Häuschens mit Hand an. Auch die Hilfe einiger Eltern wurde dankend angenommen. So erforschte z.B. eine Mutter den historischen Hintergrund des Gebäudes. Es handelte sich um ein ehemaliges Dienstboten- und Kutscherhaus, welches zu der davorliegenden Villa gehörte...Diese Vergangenheit sollte sich nun auch im Namen unseres Hauses widerspiegeln. Vorschläge wie "Reiterhaus" oder "Villa Kaiserstuhlstraße" waren im Gespräch. Irgendwann schlug dann irgendwer den doch recht schlichten Namen "SCHATOH" vor, der sich schnell in dieser eher ungewöhnlichen Schreibweise durchsetzte... Inzwischen wird unser Schatoh rege genutzt. Trotzdem gibt es immer wieder was zu bauen, auszubessern, zu renovieren...