Altersstufen

Aus Scout-o-wiki
(Weitergeleitet von Stufe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um eine altersgerechte Arbeit zu gewährleisten, teilen nahezu alle Pfadfinderverbände ihre Mitglieder in verschiedene Altersstufen mit jeweils eigenen Schwerpunkten ein. Die Bezeichnungen für die Altersstufen sind von Verband zu Verband unterschiedlich, auch das Alter der Mitglieder der Stufe variiert. Oft werden auch nicht alle Stufen angeboten. Den Übergang eines Kindes/Jugendlichen von einer Altersstufe in die nächsthöhere nennt man Stufenwechsel. Der Wechsel findet bei erreichen des nötigen Alters und /oder nach der Reife des betroffenen Jugendlichen statt.

Übersicht über die Altersstufen

Deutschland

BDP (vor 1971)

Altersstufen:

Gliederungen:

BdP

Im BdP teilen sich die Altersstufen wie folgt auf:

CPD

Die CPD kennt nur bedingt Altersstufen, die die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe beschreiben; sie arbeitet mit einem sogenannten Ständesystem in welchem der Einzelne selbsständig - zumeist unabhängig von der Dauer der Mitgliedschaft und nur bedingt an das Alter gebunden - einen höheren Stand erlangen kann, mit dem jeweils mehr Rechte und Pflichten verbunden sind. Die Mitglieder werden folglich nicht "hoch- oder umgestuft" (siehe: Stufenwechsel), sondern werden in ihren Sippen gemeinsam alt. Eine so alt gewordene Sippe nimmt dann möglicherweise wieder junge Mitglieder auf, die von den älteren als Sippenführer angeleitet werden.

Als Alterstufen sind rahmengebend festgeschrieben:

DPB-Hamburg

Wölfling (Stufe) ab 8 Jahre Pfadfinder (Stufe) ab 12 Jahre Speerjunge (Vorstufe zum Ständesystem, Stufe der Bereitschaft) Knappe (Stand) ab 14 Jahre Späher (Stand) ab 16 Jahre Ritter (Ordenstand) ab 20 Jahre St.-Georgs-Ritter (Ordenstand) ab 25 Jahre

Deutschen Pfadfinderbund Hohenstaufen

gegründet 1911

DPBM

  • Wölflinge (7-11/12 Jahre)
  • Pfadfinder (11/12-15/16 Jahre)
  • Rover (ab 16 Jahren)

DPB

Die Bundesstände im DPB bilden Reifestufen, die Gruppen hingegen Fahrtengemeinschaften, deren Mitglieder verschiedenen Ständen angehören können. Zwischen den einzelnen Reifestufen sollte stets eine Zeit von mind. 6 Monaten liegen.

DPSG

Für die DPSG gilt folgende Regelung:

Zu den Altersstufen wird außerdem, wenn auch begrifflich nicht ganz passend, manchmal noch die Leiterrunde gezählt. Auf dem Perspektivkongress up2date haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit großer Mehrheit gegen eine Einordnung der Leiterrunde in die Altersstufen ausgesprochen. In ihr vereint sind alle Leiter des Stammes sowie der Stammesvorstand und eventuelle freiwillige Helfer.

Die Altersangaben bei den Altersstufen sollten als Leitlinien gelten, eine Abweichung von 1-2 Jahren ist pädagogisch oder gruppendynamisch manchmal sinnvoll.

siehe auch: Stufenwechsel (DPSG)

Europapfadfinder St. Michael

  • Wölflinge (8-11/12 Jahre)
  • Pfadfinder (11-17 Jahre)
  • Roverstufe (ab 17):
  • Raider (Dauer ca.1-2 Jahre)
  • Rover
  • Roverpfadfinder (ab 25/26 Jahren)

Evangelische Pfadfinderschaft Europas (EPE)

  • Wölflinge, Wölflingsmädchen (7-11 Jahre)
  • Pfadfinder(innen) (12-17 Jahre)
  • Raider (17-19 Jahre)
  • Rover,Ranger (ab 19 Jahren)

Freie Pfadfinderschaft Georgsbund (PGB)

  • Wölflinge (8-12 Jahre)
  • Pfadfinder(innen) (12-18 Jahre)
  • Rover (ab 18 Jahren)

Freie Pfadfinderschaft Kreuzritter

  • Wölflinge (7-11 Jahre)

Stände: Wölfling, Wolf, Stammwolf

  • Pfadfinderschaft (11-18 Jahre)

Stände: Page, Knappe, Späher

  • Rover (ab 18 Jahre)
  • Ritterschaft

Stände: Späher im Aufbruch, Ritter (RS)

KPE (Deutschland)

Buben:

Mädchen:

  • Wichtel (8-12 Jahre)
  • Pfadfinderinnen (12-17 Jahre)
  • Ranger (ab 17 Jahren)

PbW - Pfadfinderbund Weltenbummler

PSG

Die Altersstufen in der PSG heißen wie folgt:

Royal Rangers

VCP

Im VCP gibt es seit der Bundesversammlung 2008 folgende Altersstufen:

Schweiz

PBS

  • Biber (5–6 Jahre; seit 2008)
  • Wölfe (6–10 oder 7–10 Jahre abhängig von der Existenz einer Biberstufe)
  • Pfadi (10–14 Jahre)
  • Pios (14–17 Jahre)
  • Rover (ab 17 Jahren)

Österreich

Europa Scouts

KPE (Österreich)

Buben:

  • Wölflinge (8-11 Jahre)
  • Pfadfinder (11-17 Jahre)
  • Raider (ab 17 Jahren)
  • Rover (ab 18 Jahren)

Mädchen:

  • Wichtel (8-12 Jahre)
  • Pfadfinderinnen (12-17 Jahre)
  • Raiderinnen (ab 17 Jahren)
  • Ranger (ab 18 Jahren)

ÖPB

Sparten genannt.

"Pfadfinder Österreichs" (1945-1976)

ursprünglich:

in den 70er Jahren:

PPÖ

Folgende Unterteilung gilt bei den PPÖ:

Liechtenstein

PPL

Tschechien

Junák - svaz skautů a skautek ČR

  • Vlcata/Svetlusky (6-10 Jahre)
  • Skauti/Skautky (11-15 Jahre)
  • Rangers/Roveři (ab 15 Jahren)

Polen

Związek Harcerstwa Polskiego (ZHP)

  • Zuchy (6-10 Jahre)
  • harcerze and harcerki (10-13 Jahre)
  • harcerze starsi and harcerki starsze (13-16 Jahre)
  • wędrownicy and wędrowniczki (16-25 Jahre)

Großbritanien

The Scout Association

  • Beaver Scouts (6-8 Jahre)
  • Cubs (8-10 1/2 Jahre)
  • Scouts (10-14 Jahre)
  • Explorer Scouts (14-18 Jahre)
  • Scout Network (18-25 Jahre)

Australien

Scouts Australia

  • Joeys (6-8 Jahre)
  • Cubs (7 1/2-11 Jahre)
  • Scouts (10 1/2-15)
  • Venturers (14-18 Jahre)
  • Rovers (17-26 Jahre)

USA

Boy Scouts of America

  • Cub Scouts (7-10 Jahre
  • Boy Scouts (10-17 Jahre)
  • Varsity Scouts (14-17 Jahre)
  • Venturers (14-21 Jahre)
  • Sea Scouts (14-21 Jahre) (Sea Scouts sind ein Programm innerhalb des Venturing Programme.)

Royal Rangers (USA)

  • Ranger Kids: "Kindergarten, 1, 2"
  • Discovery Rangers: "Grades 3, 4, 5"
  • Adventure Rangers: "Grades 6, 7, 8"
  • Expedition Rangers: "Grades 9, 10, 11, 12"

Siehe auch: Education in the United States