Taunus Pfadfinder: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Gruppen)
(Gruppen)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 29: Zeile 29:
 
==Gruppen==
 
==Gruppen==
  
Z.Z. haben wir 8 Gruppen von denen fünf regelmäßig, wöchentlich in Gruppenstunden aktiv sind. Die anderen treffen sich nach Absprache.
+
Z.Z. haben wir 9 Gruppen von denen sechs regelmäßig, wöchentlich in Gruppenstunden aktiv sind. Die anderen treffen sich nach Absprache.
  
 
==Programm==
 
==Programm==
Zeile 47: Zeile 47:
  
 
==Unser Pfad==
 
==Unser Pfad==
Die Taunus Pfadfinder sind eine Gemeinschaft, in der wir als Christen unsere Freundschaft in Verbindung mit Pfadfinderischen Werten leben. Unseren Stammesspruch "pax et bonum" möchten wir leben. Gemeinsam mit unserem Fernweh und unserem Gemeinschaftssinn sehen wir unseren Pfad nicht alleine als Weg durch die Welt, sondern als Pfad durchs Leben. Diesen richtigen Pfad zu finden, ist unser Bemühen...
+
Die Taunus-Pfadfinder sind eine Gemeinschaft, in der wir als Christen unsere Freundschaft in Verbindung mit Pfadfinderischen Werten leben. Unseren Stammesspruch "pax et bonum" möchten wir leben. Gemeinsam mit unserem Fernweh und unserem Gemeinschaftssinn sehen wir unseren Pfad nicht alleine als Weg durch die Welt, sondern als Pfad durchs Leben. Diesen richtigen Pfad zu finden, ist unser Bemühen...
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==

Aktuelle Version vom 21. Juni 2016, 00:20 Uhr

Die Taulilie

Taunus-Pfadfinder e.V. Bad Homburg

Geschichte

Der Stamm "Franz von Assisi" in Bad Homburg wurde 1980 unter den Heliand-Pfadfinderschaft im Stamm V gegründet. Nach internen Streitigkeiten spalteten sich die Heliand Mitglieder aus Bad Homburg ab und gründeten den Pfadfinderbund Kreuzfahrer. Im Laufe der Zeit wechselten die Mitglieder und die Führung im Stamm, während die Führung im Pfadfinderbund Kreuzfahrer weitestgehend von den "alten Hasen" des ehemaligen "Stamm V" besetzt blieb. Seit 2005 wuchs die Mitgliederzahl des Stammes nach Führungswechsel bis zum größten Teil des PbK an. Wegen unterschiedlicher Ansichten, spaltete sich der nun größte, aktive Teil des Pbk 2010 ab und gründete den Dachverein Taunus-Pfadfinder e.V. Die Taunus-Pfadfinder e.V. haben über 150 Mitglieder und sind als Gemeinnützig anerkannt.


Aufbau Stamm

Bei uns gibt es 4 Stufen.

Wölflinge (Halstuchfarbe Gelb-Schwarz)

Jungpfadfinder (Halstuchfarbe dunkelgrün-hellgrün)

Pfadfinderstufe (Halstuchfarbe dunkelgrün)

Franziskaner (Halstuchfarbe Grau - ab 3 Jahre Gruppenführertätigkeit)

Aufbau Verein

Drei Arten der Mitgliedschaft:

1. Die "Ordentliche Mitgliedschaft". Dies sind alle Mitglieder im Stamm, die als Pfadfinder aktiv sind. (Keinen Mitgliedsbeitrag)

2. Die "Unterstützende Mitgliedschaft". Alle, die in unserem Stamm groß wurden und später wegen Studium, Arbeit und Familie schlecht regelmäßige Gruppenstunden besuchen können, aber weiter aktiv an Lager, Fahrten und dem Programm Teil haben. (Kein Mitgliedsbeitrag)

3. Die "Förder-Mitgliedschaft". Freunde, meist Eltern der aktiven Kinder und Leute die unsere Jugendarbeit unterstützen möchten. Die "Förder-Mitglieder" sind nicht als Pfadfinder aktiv. Mitgliedsbeitrag nach Abstimmung der Jährlichen Vollversammlung. (2012 - 20 Euro || 2013 - 30 Euro)

Gruppen

Z.Z. haben wir 9 Gruppen von denen sechs regelmäßig, wöchentlich in Gruppenstunden aktiv sind. Die anderen treffen sich nach Absprache.

Programm

Wöchentliche Gruppenstunden und ein - zwei Jährliche Großfahrten stehen auf dem Programm, wie etwa 2-3 Lager pro Jahr. Diese werden gemeinsam mit allen Gruppen, oder jede Gruppe für sich organisiert. Ebenso werden Geländespiele organisiert und Wettkämpfe mit Pfadfinder-Disziplinen durchgeführt. So oft es die Zeit zulässt, nahezu an allen Brückentagen, gehen wir auf Wanderungen. Durch unsere enge Bindung mit der Gemeinde, haben wir noch eine Menge anderer Aktivitäten. Wir richten seit vielen Jahren einen "Tanz in den Mai" auf der Gemeindewiese aus, organisieren das Jugendprogramm bei Gemeindefesten und unterstützen das örtliche Seniorenheim z.B. bei der Apfelernte, Weihnachtsmarkt und Festen. Wir sind Mitglied im Stadtteil- und Familienzentrum und richten hierfür Programme aus. Weiter machen wir Jugendprogramm für die Gemeinde wie einen monatlichen "Party Abend" junge Teenager und richten saisonale Feste wie Fasching und Halloween aus. An Weihnachten helfen wir bei der Organisation der Gottesdienste an Heiligabend.

Unsere Locations

Stammesheimklein.jpg

Unser Stammesheim haben wir 2006 mit der Unterstützung der Gemeinde und den Eltern unserer Mitglieder selbst gebaut. Hier treffen wir uns zu unseren Gruppenstunden und Veranstaltungen. Die Sipplinge nutzen ihr Stammesheim auch für Treffen mit ihren Freunden. Ein Platz für alle... Unser Stammesheim steht in Bad Homburg Dornholzhausen auf dem Grundstück der Waldensergemeinde, gut 100 Meter vor dem Taunus Waldrand.

Wanderheim1919.jpg

Unser Bundesheim mit großer Wiese zum Lagern liegt im Hintertaunus neben dem Freilichtmuseum Hessenpark. Zur Bundesheim-Webseite


Unser Pfad

Die Taunus-Pfadfinder sind eine Gemeinschaft, in der wir als Christen unsere Freundschaft in Verbindung mit Pfadfinderischen Werten leben. Unseren Stammesspruch "pax et bonum" möchten wir leben. Gemeinsam mit unserem Fernweh und unserem Gemeinschaftssinn sehen wir unseren Pfad nicht alleine als Weg durch die Welt, sondern als Pfad durchs Leben. Diesen richtigen Pfad zu finden, ist unser Bemühen...

Weblinks