Up2date: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (sprachliche Korrektur)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Mit '''up2date''' wird ein Leiterkongreß innerhalb des [[update|update-Prozesses]] in der [[DPSG]] bezeichnet, der vom 1. bis zum 4. Mai 2003 im Bundeszentrum [[Westernohe]] stattfand. Es nahmen 3500 [[Leiter]] teil.
 
Mit '''up2date''' wird ein Leiterkongreß innerhalb des [[update|update-Prozesses]] in der [[DPSG]] bezeichnet, der vom 1. bis zum 4. Mai 2003 im Bundeszentrum [[Westernohe]] stattfand. Es nahmen 3500 [[Leiter]] teil.
  
Auf der Großveranstaltung wurden die bisherigen Ergebnisse des Prozesses beleuchtet, über die zukünftige Ausrichtung des Verbandes diskutiert und schließlich ein Trend-Votum durchgeführt, welches der folgenden [[Bundesversammlung]] als Leitfaden diente.
+
Auf der Großveranstaltung wurden die bisherigen Ergebnisse des Prozesses beleuchtet, über die zukünftige Ausrichtung des Verbandes diskutiert und schließlich ein Trend-Votum durchgeführt, welches der folgenden [[Bundesversammlung]] als Leitfaden diente. Auf der 68. [[Bundesversammlung]] wurde eine Neufassung der Ordnung des Verbandes, welche sich an den Ergebnissen des Kongresses orientiert, verabschiedet und trat mit ihrem Ende in Kraft.  
 
+
Update zu Up2date: Mit Ende der 68. [[Bundesversammlung]] wurde die Ordnung des Verbandes, welche durch die Leitlinen des Kongresses abgesegnet wurde, verabschiedet und trat in Kraft.  
+
 
[[Kategorie:DPSG]]
 
[[Kategorie:DPSG]]
 
[[Kategorie:Großveranstaltung]]
 
[[Kategorie:Großveranstaltung]]

Version vom 29. November 2005, 17:57 Uhr

Mit up2date wird ein Leiterkongreß innerhalb des update-Prozesses in der DPSG bezeichnet, der vom 1. bis zum 4. Mai 2003 im Bundeszentrum Westernohe stattfand. Es nahmen 3500 Leiter teil.

Auf der Großveranstaltung wurden die bisherigen Ergebnisse des Prozesses beleuchtet, über die zukünftige Ausrichtung des Verbandes diskutiert und schließlich ein Trend-Votum durchgeführt, welches der folgenden Bundesversammlung als Leitfaden diente. Auf der 68. Bundesversammlung wurde eine Neufassung der Ordnung des Verbandes, welche sich an den Ergebnissen des Kongresses orientiert, verabschiedet und trat mit ihrem Ende in Kraft.