VCP Gau Tomburger Schar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(revert)
Zeile 1: Zeile 1:
FICKEN
+
[[Bild:Gau.JPG|thumb|300px|Banner Tomburger Schar]]
 +
 
 +
Der Gau Tomburger Schar im [[VCP]] gehört zum Landesverband [[VCP Land Rheinland-Pfalz / Saar|Rheinland-Pfalz / Saar]] und ist zwischen Rheinland und Eifel ansässig, wurde 1991 gegründet und umfasst 2 Stämme:
 +
 
 +
*[[VCP Stamm Pfalzgraf Ezzo Rheinbach|Stamm Pfalzgraf Ezzo]] in Rheinbach
 +
*[[VCP Stamm Herigar Meckenheim|Stamm Herigar]] in Meckenheim
 +
 
 +
bis zum 13.01.08 gehörte noch der Stamm Herzog von Jülich in Rheinbach-Merzbach zum GTS, wurde dann vom Gauthing aufgrund mangelnder Aktivität aufgelöst. Zwischenzeitlich gehörtem dem Gau Tomburger Schar Stämme in Euskirchen, Bonn-Medinghoven und Scheuerheck an.
 +
Die Hauptaufgabe des Gaues ist es, die Arbeit zwischen den Stämmen zu koordinieren und zu fördern. Einmal im Jahr findet ein Gaulager statt. Meistens ist dies das Pfingstlager.
 +
 
 +
Gauführungen:
 +
 
 +
* Sebastian Ruland und Susanne Hagedorn (2009)
 +
* Tobias Heycke und Sebastian Ruland (2006-2008)
 +
* Tobias Heycke (2005)
 +
 
 +
'''Mitgliederentwicklung:'''
 +
* 138 (2008)
 +
 
 +
[[Kategorie:VCP-Gau]]
 +
[http://www.vcp-gts.de Homepage des GTS]

Version vom 16. Mai 2009, 00:09 Uhr

Banner Tomburger Schar

Der Gau Tomburger Schar im VCP gehört zum Landesverband Rheinland-Pfalz / Saar und ist zwischen Rheinland und Eifel ansässig, wurde 1991 gegründet und umfasst 2 Stämme:

bis zum 13.01.08 gehörte noch der Stamm Herzog von Jülich in Rheinbach-Merzbach zum GTS, wurde dann vom Gauthing aufgrund mangelnder Aktivität aufgelöst. Zwischenzeitlich gehörtem dem Gau Tomburger Schar Stämme in Euskirchen, Bonn-Medinghoven und Scheuerheck an. Die Hauptaufgabe des Gaues ist es, die Arbeit zwischen den Stämmen zu koordinieren und zu fördern. Einmal im Jahr findet ein Gaulager statt. Meistens ist dies das Pfingstlager.

Gauführungen:

  • Sebastian Ruland und Susanne Hagedorn (2009)
  • Tobias Heycke und Sebastian Ruland (2006-2008)
  • Tobias Heycke (2005)

Mitgliederentwicklung:

  • 138 (2008)

Homepage des GTS