VCP Stamm Ansgar Dauborn

Aus Scout-o-wiki
Version vom 10. August 2016, 00:45 Uhr von ScoutNet (Diskussion | Beiträge) (Kategorie geändert)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
VCP Stamm Ansgar Dauborn
Logo des VCP Stamm Ansgar Dauborn
Name: '
Ort:
Bundesland: '
Verband: [[]]
Untergliederung: [[ ]]
Status: [[]]
Webseite:
Karte: Ort des Stammes in Deutschlandkarte

Vorlage:Stamm

Der VCP-Stamm Ansgar aus Dauborn hat ca. 60 Mitglieder und besteht seit 1989.
Er ist über die VCP Region Rhein-Main in das VCP Land Hessen eingebunden.

Name

Ansgar war ein Missionar, der in Norwegen den Wikingern den christlichen Glauben nahebrachte. Deswegen ist auf der Stammesfahne auch ein Wikingerboot zu sehen.Siehe Wikipedia Artikel:"Ansgar (Erzbischof von Hamburg-Bremen)".

Ort

Dauborn ist ein kleiner Ort, der zu Hünfelden gehört. Er liegt an der A3 in der Nähe von Limburg und Bad Camberg. Die Pfadfinder treffen sich zu ihren Sippenstunden im Gemeindehaus der evangelischen Kirche.

Sippen und Meuten

Der Stamm Ansgar besteht aus 3 Meuten und 5 Sippen, sowie einer Führungsrunde. Die Kleinsten haben noch keinen Namen. Sie treffen sich aber trotzdem regelmäßig jeden Dienstag. Die Kinder sind zwischen 6 und 7 Jahre alt. Die Schneefüchse haben ihre Meutenstunde dienstags und sind im Alter von 7-9 Jahren. Die Waschbären sind im Alter von 9-11 Jahren und treffen sich immer montags. Die Turmfalken sind Jungs zwischen 12 und 14 Jahren und haben gerade ihr blaues Tuch bekommen. Sie treffen sich mittwochs. Skadi ist eine Mädchensippe, die sich jeden Dienstag zu ihrer Sippenstunde Trifft. Sie sind zwischen 14 und 16 Jahren alt. Die Huskys sind die Jungen im gleichen Alter, die sich montags treffen. Gaja und Pan haben sich in eine Jungen- und eine Mädchensippe geteilt, treffen sich meistens aber trotzdem alle zusammen montags abends. Die Führungsrunde trifft sich einmal die Woche um Lager zu planen oder sonstige organisatorische Dinge zu erledigen.

Lager

Wir fahren jedes Jahr auf ein Pfingst-, ein Sommer- und ein Herbstlager. Darüber hinaus veranstalten wir regelmäßig einen „Tag der offenen Zelte“, an dem wir alle Interessierten am Lagerleben teilhaben lassen. Wir fahren auch oft auf Veranstaltunge der Region oder des Landes. Jede Sippe fährt mindestens einmal im Jahr auf Sippenfahrt. Das wichtigste Ereigniss im Jahr ist der Thing. Dort werden Ämter wie z.B. der Stammesführer oder der Materialwart neu gewählt oder bestätigt.

Weblinks

www.vcp-dauborn.de