Web 2.0

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Web 2.0 soll den Wandel von reinen Informationsinternet hin zum mitgestaltbaren Net beschreiben. Plattformen, wie youtube, myspace oder natürlich facebook schaffen dem User die Möglichkeit, sehr leicht das Web mitzugestalten. Dabei sollte aber jeder Nutzer sich darüber im Klaren sein, dass veröffentlichte Inhalte wahrscheinlich für immer im Netz zu finden sind. Videos können durch einfache Add-Ons für den Browser heruntergeladen und neu eingestellt werden. Genauso können Posts kopiert oder gescreenshottet und in Web weiterverbreitet werden. Im Netz gilt das Prinzip des ewigen Gedächtnisses.

Soziales Netzwerk

Als Soziales Netzwerk werden Internetplattformen bezeichnet, die den Nutzern eine Vernetzung untereinander ermöglichen. Die bekannteste und größte Internetplattform ist facebook, das deutsche Äquivalent wäre Studi VZ. Hier können sich die User über Themen austauschen, Interessengruppen gründen, Fotos und Video angucken, usw. Die DPSG hat ihr eigenes Soziales Netzwerk: StayScout erstellt. Hier geht es nicht darum, eine Alternative zu Facebook zu gestalten, sondern Pfadfinderspezielle Dinge zu teilen, wie z.B. die Teilnahme an Lagern und Ausbildungveranstaltungen, das Austauschen von Erinnerungen von Veranstaltungen, zum Wiederfinden von Bekannten und dem Anbieten verschiedener Hilfen und Fertigkeiten. Auch bei der Lagerplatzsuche kann StayScout hilfreich sein, da bereits zahlreiche Sommerlager eingetragen sind.

Weblinks

Dieser Artikel gehört zum Medienkompetenz-Leitfaden.