Westernohe:Pressemeldungen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Löschen.png Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Hier folgt eine Liste der offiziellen Musterpressemeldungen der DPSG.

Die kursiven Ausdrücke sollten dabei jeweils durch eigene Angaben des Stammes ergänzt werden.

Pfingsten

2005

Gute Stimmung trotz Regen

Der Stamm EUER NAME fuhr ins Pfingstlager nach Westernohe


Der Regen im Westerwald spülte die gute Stimmung nicht weg. Im Bundeszentrum Westernohe der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) trafen sich rund 4300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Pfingstlager. Die HIER KOMMT EURE GRUPPE HIN waren mit von der Partie.


Im Rahmen der Jahresaktion "Kira Rwanda – Liebe das Leben" lud der Bundesvorstand der DPSG zu einem kleinen Sportfest in Westernohe ein. Auf Spinning-Bikes "radelten" die Pfadfinderinnen und Pfadfinder zum Beispiel insgesamt die Strecke von Westernohe nach Kigali, der Hauptstadt Rwandas. Sie bewegten sich zwar rein optisch keinen Zentimeter von der Stelle, schafften aber beim Spinning insgesamt 6378 Kilometer in mehreren Etappen und sammelten Sponsorengelder. Auch die ALTERSSTUFE des Stammes HIER STEHT EUER NAME beteiligte sich an der Aktion. HIER KANN EIN ZITAT DAZU EINGEBAUT WERDEN.


Die letzten Meter nach Kigali absolvierte übrigens der Bundesvorsitzende Stephan Jentgens gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Gesamtverbandes der Aluminiumindustrie (GDA), Stefan Glimm während des Campfire-Abends – dem traditionellen Schlusspunkt des Lagers. Der GDA unterstützt als Sponsor die DPSG bei deren Aktion "scoutmission" zum Weltjugendtag 2005 in Köln. Stefan Glimm schwitzte vor den Augen hunderter Pfadfinderinnen und Pfadfinder für eine gute Sache.


Heldinnen und Helden waren die Leitungskräfte der DPSG. Ihnen gelang es, trotz heftiger Regenschauern, Wasser in den Zelten und ungemütlichen Temperaturen, die Stimmung unter den Kindern und Jugendlichen zu halten. Bei Spielen und Musik am Feuer in der Jurte war der Regen schnell vergessen. Über den Lagerfeuern wurden die Klamotten getrocknet. HIER KANN NOCH EIN ZITAT STEHEN ZUR STIMMUNG.


Das Pfingstlager im größten deutschen Pfadfinderverband (bundesweit 95.000 Mitglieder) ist inzwischen eine Tradition. In diesem Jahr wurde zudem der 50. Geburtstag des DPSG-Bundeszentrums in Westernohe gefeiert. 1955 absolvierten im Westerwald zum ersten Mal Leiter einen Ausbildungskurs. Später wurde das Zentrum vergrößert und für Menschen mit Behinderung ausgebaut, zahlreiche Freizeiten bot die DPSG für Menschen mit und ohne Behinderung im Westerwald an.


Der Stamm HIER STEHT EUER NAME war zum HIER STEHT EINE ZAHL dort. Das Zeltlager war ein guter Testlauf für die Sommerferien, denn dann fahren die Pfadfinderinnen und Pfadfinder nach HIER STEHT DER ORT in ein Zeltlager.

Quelle: Muster-Pressemitteilung (Lückentext) auf dpsg.de