DPSG DV München-Freising

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
DPSG DV München-Freising
Logo der DPSG
Verband: DPSG
Anzahl Mitglieder: 4.900
Anzahl Stämme: 59
Anzahl Siedlungen: 2
Anzahl Bezirke: 8
Gründung: 1931 (erste Erw.)
Hauptsitz: München
Kontakt: Diözesanverband München und Freising in der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG)
Preysingstraße 93
81667 München

Telefon: (089) 48092-2110
Telefax: (089) 20239613
E-Mail: buero@dpsg1300.de

Vorstand: n.n. (Vorsitzende), Mathias Fazekas (Vorsitzender), n.n. (Kurat)

Der Diözesanverband (DV) München-Freising ist einer von insgesamt 25 Diözesanverbänden der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG).

Der Diözesanverband München-Freising übernimmt die Ausbildung der Leiterinnen und Leiter und betreibt inhaltliche Modellprojekte.

Außerdem ist ein hauptamtlich besetztes Referat für Behinderten-Arbeit eingerichtet, das die Leiterinnen und Leiter unterstützt und weiterbildet, die in den Gruppen behinderte Kinder haben. Es vermittelt auch erste Kontakte zwischen Behinderten und den Gruppen der DPSG.

Rechtsträger der DPSG-Diözesanverbandes München und Freising ist das Jugendwerk Sankt Georg e.V. Über diesen Verein sind dem Diözesanverband zwei Jugendhäuser angegliedert. Beide Häuser, die Alte Leitstube in Seegatterl bei Reit im Winkel und insbesondere das Thalhäusl bei Fischbachau im Landkreis Miesbach sind behindertengerecht ausgestattet. Beide Häuser können von Gruppen, auch außerhalb der DPSG, angemietet werden.

Ideelle und finanzielle Unterstützung erfährt der Diözesanverband der DPSG durch den Freundes- und Fördererkreis der DPSG im Diözesanverband München-Freising e.V., indem sich ehemalige Georgspfadfinder treffen.

Geschichte

Diözesanleitung

Bezirke

Weblinks