BdP Stamm Wikinger Achim: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kategorisiert)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Stamm BdP|Wikinger|Achim|unbekannt|unbekannt|unbekannt|unbekannt|unbekannt}}
 +
 
In Achim gibt es seit mehr als 80 Jahren Pfadfinder. Der Stamm Wikinger wurde nach dem zweiten Weltkrieg im Jahr 1947 neu gegründet.  
 
In Achim gibt es seit mehr als 80 Jahren Pfadfinder. Der Stamm Wikinger wurde nach dem zweiten Weltkrieg im Jahr 1947 neu gegründet.  
 
Der Bund Deutscher Pfadfinder (BDP, heute:[[Bund Deutscher PfadfinderInnen]]) war bis 1971 der Dachverband der Achimer Wikinger, von da an gehörten sie zum neu gegründeten Bund der Pfadfinder und nach dessen Fusion mit einem gleichgesinnten Mädchenbund (1976) zu dem daraus hervorgegangenen Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder ([[BdP]]).
 
Der Bund Deutscher Pfadfinder (BDP, heute:[[Bund Deutscher PfadfinderInnen]]) war bis 1971 der Dachverband der Achimer Wikinger, von da an gehörten sie zum neu gegründeten Bund der Pfadfinder und nach dessen Fusion mit einem gleichgesinnten Mädchenbund (1976) zu dem daraus hervorgegangenen Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder ([[BdP]]).

Version vom 17. Januar 2008, 11:29 Uhr


In Achim gibt es seit mehr als 80 Jahren Pfadfinder. Der Stamm Wikinger wurde nach dem zweiten Weltkrieg im Jahr 1947 neu gegründet. Der Bund Deutscher Pfadfinder (BDP, heute:Bund Deutscher PfadfinderInnen) war bis 1971 der Dachverband der Achimer Wikinger, von da an gehörten sie zum neu gegründeten Bund der Pfadfinder und nach dessen Fusion mit einem gleichgesinnten Mädchenbund (1976) zu dem daraus hervorgegangenen Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP).

Heute zählt der Stamm über 180 Mitglieder und gehört damit zu den größten Pfadfinderstämmen im BdP.


Offizielle Homepage des Stammes Wikinger, Achim