Wimpel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (VCP hinzugefügt)
K (DPB)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Der '''Wimpel''' ist eine der jeweiligen [[Sippe]] eigenen Fahne, auf der meistens das entsprechende Sippentier sowie das Zeichen des entsprechenden Bundes abgebildet sind. Er bietet der Sippe Zusammenhalt. Meist wird der in der Sippe ein entsprechender ''Wimpelträger'' gewählt, der für den Wimpel verantwortlich ist. Der '''Wimpel''' begleitet die Sippe, zumeist an einem [[Wimpelspeer]] befestigt, die Sippe auf alle Aktionen und ist besonders auf feierlichen Anlässen wie [[Lager]]eröffnungen oder [[Aufnahmen]] dabei.
+
Der '''Wimpel''' ist eine der jeweiligen [[Sippe]] eigenen [[Fahne]], auf der meistens das entsprechende Sippentier sowie das Zeichen des entsprechenden Bundes abgebildet sind. Er bietet der Sippe Zusammenhalt. Meist wird der in der Sippe ein entsprechender ''Wimpelträger'' gewählt, der für den Wimpel verantwortlich ist. Der '''Wimpel''' begleitet die Sippe, zumeist an einem [[Wimpelspeer]] befestigt, die Sippe auf alle Aktionen und ist besonders auf feierlichen Anlässen wie [[Lager]]eröffnungen oder [[Aufnahmen]] dabei.
  
Die Fahnen von Großgruppen, wie es beispielsweise [[Stamm|Stämme]] sind, heißen [[Banner]].
+
Die Fahnen von Großgruppen, wie es beispielsweise [[Stamm|Stämme]] sind, heißen [[Banner]] oder [[Fahne]]n.
  
 
==CPD==
 
==CPD==
Zeile 12: Zeile 12:
 
In dem [[VCP]] entwerfen die Sippen ihre Wimpel selbst in den Sippenstunden. Allerdings ist diese Tradition nicht mehr überall verbreitet.
 
In dem [[VCP]] entwerfen die Sippen ihre Wimpel selbst in den Sippenstunden. Allerdings ist diese Tradition nicht mehr überall verbreitet.
  
[[Kategorie:CPD]]
+
==DPB==
[[Kategorie:DPSG]]
+
Im [[Deutscher Pfadfinderbund|Deutschen Pfadfinderbund]] wird mit Wimpel die Fahne einer Gilde, einer [[Horte]] oder eines Trupps bezeichnet. Der Wimpel ist dreieckig. Auf einer Seite ist die Bundeslilie auf schwarzem Grund, auf der anderen Seite das Gruppenwappen abgebildet. Der Wimpel wird von dem [[Kornett]] getragen.
[[Kategorie:VCP]]
+
 
 +
[[Kategorie:DPB]]

Aktuelle Version vom 24. April 2008, 00:59 Uhr

Der Wimpel ist eine der jeweiligen Sippe eigenen Fahne, auf der meistens das entsprechende Sippentier sowie das Zeichen des entsprechenden Bundes abgebildet sind. Er bietet der Sippe Zusammenhalt. Meist wird der in der Sippe ein entsprechender Wimpelträger gewählt, der für den Wimpel verantwortlich ist. Der Wimpel begleitet die Sippe, zumeist an einem Wimpelspeer befestigt, die Sippe auf alle Aktionen und ist besonders auf feierlichen Anlässen wie Lagereröffnungen oder Aufnahmen dabei.

Die Fahnen von Großgruppen, wie es beispielsweise Stämme sind, heißen Banner oder Fahnen.

Inhaltsverzeichnis

CPD

In der CPD wird der Wimpel jeweils zur Aufnahme der Sippe überreicht, das heißt wenn mindestens die Hälfte der Sippe zu Jungpfadfindern aufgenommen wurde. Meistens wird der Wimpel vom Sippenführer genäht.

DPSG

In der DPSG werden Wimpel und Wimpelspeer nicht mehr flächendeckend genutzt. Einzelne Stämme pflegen aber diese Tradition gerade in der Wölflings- und Jungpfadfinderstufe.

VCP

In dem VCP entwerfen die Sippen ihre Wimpel selbst in den Sippenstunden. Allerdings ist diese Tradition nicht mehr überall verbreitet.

DPB

Im Deutschen Pfadfinderbund wird mit Wimpel die Fahne einer Gilde, einer Horte oder eines Trupps bezeichnet. Der Wimpel ist dreieckig. Auf einer Seite ist die Bundeslilie auf schwarzem Grund, auf der anderen Seite das Gruppenwappen abgebildet. Der Wimpel wird von dem Kornett getragen.