Hajkpackliste: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
(Verpflegung: Göffel-Link zur Wikipedia korrigiert)
 
(10 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Bei der '''Hajkpackliste''' kommt es im Gegensatz zur [[Sommerlagerpackliste|Lagerpackliste]] auf geringes Gewicht und geringes Packvolumen an. Kleidung wählt man idealerweise nach dem ''"[[Zwiebelprinzip]]"''. Je nach Routen- und Etappenplanung kann unterwegs gewaschen und so die Zahl Kleidungsstücke weiter reduziert werden. Mit einer gut ausgefeilten Packliste können [[Hajk]]s mit nur einem kleinen [[Rucksack]] (''[[Affe]]'') bewältigt werden. Gute ergänzende Tips findet man u.a. auch beim Ultralight-Hiking.
+
Bei der '''Hajkpackliste''' kommt es im Gegensatz zur [[Sommerlagerpackliste|Lagerpackliste]] auf geringes Gewicht und geringes Packvolumen an. Kleidung wählt man idealerweise nach dem ''"[http://de.wikipedia.org/wiki/Zwiebelschalenprinzip_%28Kleidung%29 Zwiebelprinzip]"''. Je nach Routen- und Etappenplanung kann unterwegs gewaschen und so die Zahl Kleidungsstücke weiter reduziert werden. Mit einer gut ausgefeilten Packliste können [[Hajk]]s mit nur einem kleinen [[Rucksack]] ([[Affe]]) bewältigt werden. Gute ergänzende Tipps findet man u.a. auch beim Ultralight-Hiking. Entscheidend für die Auswahl der Kleidungsstücke ist natürlich auch das [[Wetter]].
  
 
== Kleidung ==
 
== Kleidung ==
* Fahrtenhemd und Halstuch
+
* [[Kluft|Fahrtenhemd]] und [[Halstuch]]
 
* Hose(n) (schnell trocknend, evtl. ''[[Zip-Off]]'')
 
* Hose(n) (schnell trocknend, evtl. ''[[Zip-Off]]'')
* Pullover / Fleece / Juja
+
* Pullover / Fleece / [[Juja]]
 
* T-Shirt
 
* T-Shirt
 
* Unterwäsche
 
* Unterwäsche
 
* Socken (min. 1 Paar / Tag)
 
* Socken (min. 1 Paar / Tag)
* Regenschutz (evtl. [[Poncho]], siehe auch Nachtlager, plus Regenhose oder [[Gamaschen]])
+
* Regenschutz (evtl. [[Poncho]], siehe auch Nachtlager, plus Regenhose oder [http://de.wikipedia.org/wiki/Gamasche Gamaschen])
 
* Geeignetes Schuhwerk
 
* Geeignetes Schuhwerk
  
 
== Nachtlager ==
 
== Nachtlager ==
* Schlafsack
+
* [[Schlafsack]]
* Isomatte (leicht, dünn, evtl. Alu-beschichtet; ggf. Polsterung mit Naturmaterial)
+
* [[Isomatte]] (leicht, dünn, evtl. Alu-beschichtet; ggf. Polsterung mit Naturmaterial)
* Tarp / Biwakplane (z.B. Poncho) / Biwaksack
+
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Tarpaulin Tarp] / [[Biwak]]plane (z.B. Poncho) / [http://de.wikipedia.org/wiki/Biwaksack Biwaksack]
 
* Abspannschnüre
 
* Abspannschnüre
  
Zeile 27: Zeile 27:
  
 
== Verpflegung ==
 
== Verpflegung ==
* Teller, Tasse
+
* Teller, Tasse, [[Essgeschirr]]
* Besteck (Minimalversion: [[Göffel]])
+
* Besteck (Minimalversion: [http://de.wikipedia.org/wiki/Essbesteck#Mischformen Göffel])
 
* Geschirrtuch
 
* Geschirrtuch
 
* Trinkflasche (Leichtgewichtsversion: PET-Flasche)
 
* Trinkflasche (Leichtgewichtsversion: PET-Flasche)
 
* Zusatz-Verpflegung (Power-Riegel, Getränkepulver, ...)
 
* Zusatz-Verpflegung (Power-Riegel, Getränkepulver, ...)
 +
 +
Meine Besondere Empfehlung für Hajks ist die Trinkblase von deuter. Sie ist in ziemlich jedem Fahrradgeschäft erhältich und hat Größen von 1 - 3 Liter. Zudem ist sie sehr leicht und sehr stabil. Als Pfadis wissen wir, dass "alles auf einmal" weniger den Durst löscht als öfters aber in kleineren Zügen. Die Trinkblase hat einen sehr langen Schlauch, sodass sie problemlos in den Rucksack gelegt werden kann.
  
 
== Ausrüstung ==
 
== Ausrüstung ==
* Rucksack
+
* [[Rucksack]]
* Messer (Fahrten-, Taschen-)
+
* Messer ([[Fahrtenmesser|Fahrten]]-, Taschen-)
* Taschenlampe
+
* [[Taschenlampe]]
* Kompass
+
* [[Kompass]]
* AZB-Päckchen
+
* [[Allzeit-Bereit-Päckchen]]
  
 
== Papierkram ==
 
== Papierkram ==
Zeile 44: Zeile 46:
 
* Krankenversicherungskarte (Auslands-Krankenversicherung?), Impfpass
 
* Krankenversicherungskarte (Auslands-Krankenversicherung?), Impfpass
 
* Schreibzeug, Liederbuch, ...
 
* Schreibzeug, Liederbuch, ...
 
  
 
== Leiter- / Gruppengepäck ==
 
== Leiter- / Gruppengepäck ==
* Kartenmaterial
+
* [[Orientierung#Karte|Kartenmaterial]]
 
* Klopapier, Klappspaten
 
* Klopapier, Klappspaten
* Kocher, Töpfe
+
* [[Kocher]], Töpfe
 +
* Topfschwamm / Topfkratzer, Spülmittel, Geschirrtuch
 +
* Wasserkanister
 
* Verpflegung
 
* Verpflegung
 
* evtl. Gruppen-Tarp / Zeltplanen
 
* evtl. Gruppen-Tarp / Zeltplanen
 
* Verbandskasten
 
* Verbandskasten
  
 +
== Weblinks ==
 +
* [http://www.saloon12yrd.de/ultralight/intro/index.html Ultralight Wandern]
  
<!-- == Siehe auch == -->
+
[[Kategorie:Unterwegs]]
 
+
[[Kategorie:Liste]]
== weblinks ==
 
* [http://www.wetter.de Wettervorhersage], bis 6 Tage kostenfrei
 
* [http://www.saloon12yrd.de/ultralight/intro/index.html Ultralight Wandern]
 

Aktuelle Version vom 11. Januar 2012, 12:02 Uhr

Bei der Hajkpackliste kommt es im Gegensatz zur Lagerpackliste auf geringes Gewicht und geringes Packvolumen an. Kleidung wählt man idealerweise nach dem "Zwiebelprinzip". Je nach Routen- und Etappenplanung kann unterwegs gewaschen und so die Zahl Kleidungsstücke weiter reduziert werden. Mit einer gut ausgefeilten Packliste können Hajks mit nur einem kleinen Rucksack (Affe) bewältigt werden. Gute ergänzende Tipps findet man u.a. auch beim Ultralight-Hiking. Entscheidend für die Auswahl der Kleidungsstücke ist natürlich auch das Wetter.

Kleidung

  • Fahrtenhemd und Halstuch
  • Hose(n) (schnell trocknend, evtl. Zip-Off)
  • Pullover / Fleece / Juja
  • T-Shirt
  • Unterwäsche
  • Socken (min. 1 Paar / Tag)
  • Regenschutz (evtl. Poncho, siehe auch Nachtlager, plus Regenhose oder Gamaschen)
  • Geeignetes Schuhwerk

Nachtlager

Hygiene

  • Handtuch
  • Badekleidung
  • Seife, Shampoo, Zahncreme, Sonnencreme, Mückenschutz (evtl. als Gruppengepäck)
  • Zahnbürste
  • Kamm / Haarbürste
  • Taschentücher
  • Persönliche Medikamente

Verpflegung

  • Teller, Tasse, Essgeschirr
  • Besteck (Minimalversion: Göffel)
  • Geschirrtuch
  • Trinkflasche (Leichtgewichtsversion: PET-Flasche)
  • Zusatz-Verpflegung (Power-Riegel, Getränkepulver, ...)

Meine Besondere Empfehlung für Hajks ist die Trinkblase von deuter. Sie ist in ziemlich jedem Fahrradgeschäft erhältich und hat Größen von 1 - 3 Liter. Zudem ist sie sehr leicht und sehr stabil. Als Pfadis wissen wir, dass "alles auf einmal" weniger den Durst löscht als öfters aber in kleineren Zügen. Die Trinkblase hat einen sehr langen Schlauch, sodass sie problemlos in den Rucksack gelegt werden kann.

Ausrüstung

Papierkram

  • Personalausweis / Reisepass (Visum?)
  • Krankenversicherungskarte (Auslands-Krankenversicherung?), Impfpass
  • Schreibzeug, Liederbuch, ...

Leiter- / Gruppengepäck

  • Kartenmaterial
  • Klopapier, Klappspaten
  • Kocher, Töpfe
  • Topfschwamm / Topfkratzer, Spülmittel, Geschirrtuch
  • Wasserkanister
  • Verpflegung
  • evtl. Gruppen-Tarp / Zeltplanen
  • Verbandskasten

Weblinks